Pilzkörper

Der Pilzkörper ist eine prominente, paarige, anatomische Struktur im Zentralhirn von Insekten und anderen Arthropoden. Er gliedert sich in Calyx (Kelch), Pedunculus (Stiel) und (meist mehrere) Loben. Der Pilzkörper ist der Sitz von höheren integrativen Leistungen wie Lernen und Gedächtnis und besteht aus zahlreichen (50.000 in der Wanderheusch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pilzkörper

Pilzkörper

Pilz¦kör¦per [m. 5 ; Biol.] 1 aus dem Erdreich herauswachsender Teil des Pilzes 2 pilzförmiges Gebilde im Gehirn von Insekten, zuständig vor allem für die Einordnung von Geruchs- und Geschmacksempfindungen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.