Fuchs

Auch Foss, sind volkstümliche Bezeichnungen für kupferne Kleinmünzen des 17./18. Jh.s im Gebiet von Nordrhein und Westfalen. Die Benennung leitet sich von der roten Kupferfarbe der Münzen ab. Dazu zählen z.B. die 3-Pfennig-Stücke der Städte Hamm und Soest aus der 1. Hälfte des 17. Jh.s, die bergischen Viertel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Fuchs

Verbindungskanal einer Feuerstätte mit dem Schornstein
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/F/Fuchs.html

Fuchs

(der ~) (sprich Fuks,) des -es, plur die Füchse, Dimin. das Füchschen, Oberd. Füchslein. 1. Eigentlich, ein vierfüßiges haariges Raubthier mit fünf Zähen, welches eine bellende Stimme wie ein Hund hat, demselben auch am meisten gleichet, sich aber durch seine langen, dichten, röthlic...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fuchs

[Adelsgeschlecht] - Die Fuchs von Bimbach sind ein katholisches fränkisches Adelsgeschlecht, das 1220 mit Albertus Vulpes (Vulpes = Fuchs) erstmals urkundlich genannt wird. Im Gegensatz dazu führte Biedermann diese Familie nur bis 1293 zurück. == Geschichte == In einer Urkunde vom 9. November 1699 wurde der würzburgisch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Adelsgeschlecht)

Fuchs

[Wappentier] - Der Fuchs ist in der Heraldik ein Wappentier. == Beschreibung == Sehr oft wird er in einer roten Farbe dem Original annähernd tingiert. Als gemeine Figur ist seine Darstellung im Wappen nicht so klassisch, wie es bei der großen Anzahl der Wappentiere üblich ist. Der Fuchs wird laufend, der Jäger würde ih...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Wappentier)

Fuchs

[Familienname] - Fuchs ist ein deutscher Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Der Familienname Fuchs gehört zur Gruppe der Übernamen (Eigenschaftsnamen) und ist einer der häufigsten in Deutschland. Mit ihm wurde im Mittelalter eine persönliche Eigenschaft des Namensträgers beschrieben. Dies konnte sich auf die ro...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Familienname)

Fuchs

[Schornstein] - Ein Fuchs ist ein Abgaskanal vom Feuerraum eines unterzügigen Ofens zum Schornstein. Oftmals werden allgemein Kanäle so bezeichnet, durch welche Flammen und Brenngase streichen, die aber nicht Teil des Brennraums sind. Flammenverteilungskanäle unterhalb des Brennofenbodens bei oberzugigen Öfen werden auc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Schornstein)

Fuchs

[Panzer] - Der Transportpanzer Fuchs (TPz Fuchs) ist ein amphibischer Radpanzer aus deutscher Produktion. Neben seinem Hauptaufgabengebiet als Transportpanzer und Rüstsatzträger diente das sechsrädrige, allradgetriebene Fahrzeug als Basis für den Flugabwehrpanzer Wildcat sowie als Waffenträger für verschiedene Waffens...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Panzer)

Fuchs

[Sternbild] - Der Fuchs, eigentlich Füchslein oder Füchschen (lateinisch Vulpecula), ist ein Sternbild des Nordhimmels. == Beschreibung == Der Fuchs ist ein Sternbild zwischen dem markanten Schwan (Cygnus) und dem Pfeil (Sagitta). Keiner seiner Sterne ist heller als die 4. Größenklasse. Durch den Fuchs zieht sich das st...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Sternbild)

Fuchs

[Pferd] - Der Fuchs ist ein Pferd mit bräunlichem, rötlichem oder gelblichem Fell und normalerweise gleichfarbigen, manchmal auch hellerem Langhaar. == Etymologie == Die Fuchsfarbe ist naheliegenderweise vom Fuchs - worunter wir gewöhnlich den Rotfuchs verstehen - abgeleitet. Die ist von der Bezeichnung für den männlic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Pferd)

Fuchs

[Studentenverbindung] - In der Gruppensprache der Studentenverbindungen bezeichnet Fuchs (später teilweise auch Fux) ein neues Mitglied einer Verbindung, das sich für ein oder mehrere Semester in einer Art Probezeit befindet. ==Geschichte== Die Phase wird von den Verbindungen, die das Prinzip des Lebensbundes pflegen, als...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Studentenverbindung)

Fuchs

[Begriffsklärung] - Fuchs (ahd. fuhs, mhd. vuhs) ist in der Tierwelt gebräuchlich für: Fuchs, bezogen auf Menschen: Fuchs ist der Name des Ortes Fuchs in Kultur und Wissenschaft: Fuchs steht für Fahrzeuge und in der Technik für: Fuchs als Organisationen und Unternehmen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Begriffsklärung)

Fuchs

I als Tier II Goldstück -- Louisdor
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fuchs

Auch Foss, sind volkstümliche Bezeichnungen für kupferne Kleinmünzen des 17./18. Jh.s im Gebiet von Nordrhein und Westfalen. Die Benennung leitet sich von der roten Kupferfarbe der Münzen ab. Dazu zählen z.B. die 3-Pfennig-Stücke der Städte Hamm und Soest aus der 1...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Fuchs

Verbindungskanal einer Feuerstätte mit dem Schornstein
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42100

Fuchs

Fuchs Feuerungstechnik: Abgaskanal, der einen Industrieofen oder einen Dampferzeuger mit dem Schornstein verbindet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fuchs

Fuchs Militärwesen: Bezeichnung für ein schwimmfähiges gepanzertes Radfahrzeug aus deutscher Produktion mit einer Motorleistung von 235 kW, einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 100 km/h, einem Aktionsradius von rund 800 km und bewaffnet mit einem Maschinengewehr. In der Ausführung als Transportpanze...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fuchs

Fuchs, Familiennamenforschung: 1) ûbername nach der Tierbezeichnung. In erster Linie kommen die rote Haarfarbe oder die Schlauheit des ersten Namensträgers für den bildlichen Vergleich infrage, doch könnten die Teilnahme an einer Fuchsjagd oder der Besitz eines Fuchspelzes vereinzelt Anlass für die ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fuchs

Fuchs, studentisches Verbindungswesen: Fux, Verbindungsstudent in den beiden ersten Semestern.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fuchs

Fuchs: Großer Fuchs (Nymphalis polychloros) Fuchs Zoologie: 1) Raubtier, Füchse. 2) fuchsähnlich gestaltete Säugetiere, wie Flugfüchse (Flughunde). 3) Pferd von rötlicher Farbe in allen Abstufungen. Mähne und Schweif haben etwa die Farbe der Körperhaare, nicht schwarz wie beim Braunen. 4) Bezei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fuchs

Fuchs (mhd. vuhs, vohe; lat. vulpinus; wiss. Vulpes vulpes = der Rotfuchs). Der Fuchs galt seit je als Beutekonkurrent und Schädling, und wurde deshalb und wegen seines dichten Felles auf jede erdenkliche Weise bejagt. Meist jedoch wurde er mit rauchendem Feuer aus seinem Bau getrieben, mit dem Jagd...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Fuchs

Fuchs Biogr.: 1) Alfred F., 1870†“1927, Neurologe, Wien; 2) Ernst F., 1851†“1930, Augenarzt, Lüttich, Wien F.-Delle vorwiegend im Randbereich auftretende Verdünnung u. Eindellung der Hornhaut... (mehr) F.-Fleck braun-schwarze...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r12345.000.html

Fuchs

  1. Fuchs (Rotfuchs, Canis Vulpes L.), Raubtier aus der Familie der Hunde (Canidae) und der Gattung Hund (Canis L.), von Hunden, Wölfen und Schakalen durch den gestreckten Leib, den verlängerten Schädel, die spitze Schnauze, die senkrecht stehende elliptische Pupille, die niedern Läufe, den langen, buschigen Schwanz und besonders auch durch...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Fuchs

    1. Bauwesen(Rauchkanal) ein Kanal, der Abgase von der Feuerstätte zum Schornstein führt.
    2. Fuchs [fuks m. 2 ] 1 hundeartiges Raubtier mit spitzer Schnauze, orangebraunem (`rotem`) Fell und dicht behaartem Schwanz mit weißer Spitze; Syn. [verdeutlichend] Rotfuchs; dort, wo sich die Füchse, [oder] wo sich F. und Hase gute Nacht sagen [über...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Fuchs

      Fünfzigpfennigstück;(Wenne ne Schabracke heiraten tuss, is die Mark nur noch en Fuchs wert.")
      Gefunden auf http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/fuchs.html
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.