Phytochelatine

Phytochelatine (auch Cadystin und Metallothionein Class III) sind Polypeptide, die enzymatisch als Reaktion auf Schwermetalle in Pflanzen und Pilzen gebildet werden. Sie binden an Schwermetalle (z. B. Cadmium) und entgiften sie so. Genauso wie Glutathion bestehen Phytochelatine aus den Aminosäuren Glutaminsäure, Cystein und Glycin, wobei auch hi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Phytochelatine

Phytochelatine

(PC) (γ-Glutamyl-cystein)nglycin: Polyeptide bzw. vom Glutathion abgeleitete Verbindungen. Diese SH-hältigen Peptide bestehen aus 1 - 6 repetitiven Gamma-Glutamylcysteinyl-Einheiten. Phytochelatiine können Schwermetalle im Cytoplasma durch Bindung an die SH-Gruppen entgiften: An die SH-Gruppen werden hierbei Sch...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=2463
Keine exakte Übereinkunft gefunden.