Phänotyp

(= Phänotypus = Merkmalsbild) Unter dem Phänotyp versteht man in der Biologie die Summe aller Merkmale eines Einzelwesens, die sich aus dem Zusammenwirken von Erbanlagen und Umwelt ergeben. Die Beschreibung des Begriffs als 'äußeres Erscheinungsbild' ist in biologischer Hinsicht insofern irreführe...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Phänotyp

Phänotyp, das äußere Erscheinungsbild eines Organismus, im Gegensatz zum Genotyp
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Phänotyp

Bezeichnung für die äußerlich in Erscheinung tretenden, beobachtbaren, qualitativen oder quantitativen Eigenschaften eines Organismus oder auch einzelner Zellen (z.B. Form oder Farbe aber auch nur molekular beobachtbare Eigenschaften wie das Auftreten eines bestimmten Enzyms).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40074

Phänotyp

Erscheinungsbild
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Phänotyp

Phänotyp

(gr. phaino = sichtbar machen), siehe Erscheinungsbild
Gefunden auf http://www.hansclassen.de/glossar.htm#T

Phänotyp

Erscheinungsbild eines Organismus; also die Summe der sichtbaren Merkmale eines Organismus, die sich aus den genetischen Merkmalen (Genotyp) und der Umwelt entwickelt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Phänotyp

Erscheinungsbild einer Zelle oder eines Organismus, Summe seiner ausgeprägten Eigenschaften, zum Unterschied von seinem Genotyp (genetische Ausstattung)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42755

Phänotyp

Der Phänotyp ist das Erscheinungsbild eines Organismus. Es wird durch die Gesamtheit der Erbanlagen ( Genotyp) und die Umwelteinflüsse geprägt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Phänotyp

→link Gesamtheit der äusserlichen Merkmale eines Organismus wie Grösse, Augenfarbe, Blutgruppe etc. Wird vom Genotyp und der Umwelt bestimmt.
Gefunden auf http://gene.de/

Phänotyp

Die beobachtbaren Eigenschaften eines Organismus als Resultat des Zusammenwirkens von Erbe und Umwelt
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=n

Phänotyp

Erscheinungsbild eines Organismus Der Phänotyp schließt alle inneren und äußeren Strukturen und Funktionen ein. Im Laufe der individuellen Entwicklung kann sich der Phänotyp eines Organismus ändern. Zwar sind die äußeren Merkmal eines Organismus durch seine genetischen Informationen festgelegt (Geno...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40209

Phänotyp

Der Phänotyp oder das Erscheinungsbild ist in der Genetik die Menge aller Merkmale eines Organismus. Er bezieht sich nicht nur auf morphologische, sondern auch auf physiologische und psychologische Eigenschaften. Im Phänotyp spiegeln sich auch erworbene Eigenschaften wider, etwa vergrößerte oder verkümmerte Muskelgruppen, je nach häufigerem ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Phänotyp

Phänotyp

der das Erscheinungsbild, die Summe aller sichtbaren Merkmale eines Organismus, die in Abhängigkeit von den Umwelteinflüssen auf der Grundlage der genotypisch festgelegten Variationsbreite entwickelte Variante, der Phänotyp ist Angriffspunkt der Selektion
Gefunden auf http://amphibienschutz.de/lexikon/p.htm

Phänotyp

Erscheinungsbild, Erscheinungstyp
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=P&lex_go=1138#1138

Phänotyp

Phänotyp , Genetik: Erscheinungsbild eines Lebewesens; es entsteht aus dem Zusammenwirken der Erbanlagen (Gene) und der Umweltbedingungen; Gegensatz: Genotyp.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Phänotyp

äußeres Erscheinungsbild des Menschen, auch umweltbestimmt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Phänotyp

Die Summe aller morphologischen Merkmale eines Individuums (sowohl vererbte als auch erworbene). s.a. Genotyp
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00160601061917.php

Phänotyp

  1. [der; griechisch] (Phänotypus, Erscheinungsbild) die Gesamtheit der durch die Erbanlagen (Genotyp ) und die Einflüsse der Umwelt sich ausprägenden Merkmale eines Lebewesens.Externe LinksPhänotypische Variabilität - Genetische Variabilität: Ökologische Rassen http://w...
  2. Phä¦no¦typ [auch -typ m. 12 ] von Erbanlagen und Umwelt ge...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Phänotyp

    Der Phänotyp bezeichnet alle morphologischen und physiologischen Merkmale eines Lebewesens. Er beeinflusst damit das Erscheinungsbild und wird definiert vom Genotyp, indem die auf den Genen enthaltenen Informationen abgelesen und umgesetzt (exprimiert) werden.
    Gefunden auf http://www.pflanzenforschung.de/wissen/glossar

    Phänotyp

    Das Erscheinungsbild eines Organismus.
    Gefunden auf http://www.pflanzenforschung.de/wissen/glossar

    Phänotyp

    Die Gesamtheit aller erkennbaren Merkmale eines Individuums während seiner Entwicklung und nach deren Abschluss mit allen Eigenschaften von Anatomie, Physiologie, Biochemie und Verhalten. Der Phänotyp ist das Ergebnis der Wechselwirkungen zwischen Genotyp und Umwelt.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42610

    Phänotyp

    Erscheinungsbild eines Organismus(vgl. Genotyp)
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42704

    Phänotyp

    Erscheinungsbild eines Lebewesens bzw. die Gesamtheit aller äußerlich feststellbaren und physiologischen Merkmale eines Individuums. Querverweis: Genotyp
    Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=1301

    Phänotyp

    Gesamtheit des äußerlichen Erscheinungsbilds eines Organismus, dessen Einzelmerkmale visuell beschrieben und kategorisiert werden können. Der lateinische Begriff „Phän“ bedeutet ein in Erscheinung tretendes (Erb)Merkmal eines Organismus, das mit anderen Einzelmerkmalen zusammen den Phänotypus ausbildet. Der Phänotyp einer Rebsorte beinhal...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Ph%C3%A4notyp_3.0.9273.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.