Pappe

ist in der Regel stärker als Karton (Flächengewicht) und hat darum eine gräßere Festigkeit. Nach dem Produktionsverfahren werden Maschinenpappen und Wickelpappen unterschieden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40009

Pappe

f. bedeutet ursprünglich: 'Kinderbrei'. Es ist ein sogenanntes Lall-Wort. Die Bedeutung 'Pappe = dickes Papier, Karton' ist erst später entstanden und stammt von den dicken Kleisterschichten her, die die einzelnen Papierlagen der Pappe mit einander verbinden. (Also: 'Kinderbrei ...
Gefunden auf http://www.workpage.de/etym.php

Pappe

Werkstoff mit höheren Flächengewicht als Karton und größerer Festigkeit (> 600 g/m²)
Gefunden auf http://www.buecherfabrik.com/glossar.html

Pappe

wenn man »die Pappe hat«, nämlich den Führerschein, » is dit nich von Pappe«, nicht schlecht. Ob man das Gleiche von der »Pappe«, dem Trabbi, sagen kann, sei dem Leser überlassen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Pappe

[Begriffsklärung] - Der Begriff Pappe Pappe ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pappe_(Begriffsklärung)

Pappe

Pappe ist ein aus Zellstoff oder Altpapier durch Zusammenkleben oder -pressen gefertigter Werkstoff. Verwendung findet er in der Verpackungsindustrie und dem Kunstgewerbe. Das Material stammt ursprünglich aus China. Im Westen ist die Variante aus zusammengeklebtem Papier seit dem 13. Jahrhundert geläufig – hier vor allem als Rohstoff für Spie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pappe

Pappe

Werkstoff mit höheren Flächengewicht als Karton und größerer Festigkeit (> 600 g/m²)
Gefunden auf http://www.druckerei-duennbier.com/_glossar.html

Pappe

Ist in der Regel stärker als Karton und hat darum eine größere Festigkeit. Nach dem Produktionsverfahren werden Maschinenpappen und Wickelpappen unterschieden. Stärkeangaben in mm oder in Stückzahl (40er = 40 Stück im Format 75 x 100cm auf 50kg).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42031

Pappe

Pappe, Papier.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pappe

Pappe unterscheidet sich von Papier und Karton im wesentlichen durch die höhere flächenbezogene Masse (>600g/m²), die größere Dicke und damit höhere physikalische Eigenschaften. Da es technisch schwierig und unwirtschaftlich ist, auf der Maschine ein für Pappen ausreichend dickes einlagiges Vlies in einem Arbeitsgang herzustellen, presst man...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42182

Pappe

Pappe (Pappdeckel), Blätter aus Papiermasse von etwa 0,5-10 mm Dicke und sehr verschiedener Größe und Zusammensetzung, die auf dreierlei Weise hergestellt werden, entweder durch Schöpfen in Formen wie das Handpapier (s. Papier, S. 675) oder durch Gautschen oder durch Aufeinanderleimen von Papierblättern. Die erste Methode liefert die ordinärs...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pappe

  1. Bogen aus Papierrohstoff, die meist auf Wickelpappenmaschinen hergestellt werden, d. h. auf einfachen Rundsiebmaschinen mit einem (Handpappe) oder mehreren Zylindern in endlosen Bahnen (Maschinenpappe) ohne eigene Trockenpartie. Graupappe, für Versandkisten, wird aus geringwertigem Altpapi...
  2. Pap¦pe [f. 11 ] durch Zusammenpressen mehre...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Pappe

    Ist in der Regel stärker als Karton und hat darum eine größere Festigkeit. Nach dem Produktionsverfahren werden Maschinenpappen und Wickelpappen unterschieden. Stärkeangaben in mm oder in Stückzahl (40er = 40 Stück im Format 75 x 100cm auf 50kg).
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42417

    Pappe

    LSD auf portionsweise perforiertem Löschpapier oder eben Pappe
    Gefunden auf

    Pappe

    Acid , dickes Papier , Fahrausweis (schweiz.) , Fahrerlaubnis , Fleppe , Führerausweis (schweiz.) , Führerschein , Gehhilfe (sarkastischer DDR-Jargon) , Karton , Lappen , Lenkberechtigung (österr.) , Lenkerberechtigung (österr.) , Leukoplastbomber (veraltet) , LSD , Lysergic Acid Diethylamide , Lysergsäurediethylamid , Plastebomber , Plastikbo...
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Pappe
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.