PDA

Abkürzung für 'Persönlicher Digitaler Assistent' (personal digital assistant)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

PDA

Ein Personal Digital Assistant ist ein Kleinstcomputer ('Handheld'), auf dem üblicherweise ein PIM implementiert ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

PDA

Abkürzung für Personal Digital Assistant. Von Apple eingeführte Bezeichnung für einen Computer etwa in der Größe eines Palmtop, der auf bestimmte Aufgaben zugeschnitten ist (meist Notizen, Zeitmanagement, Adressverwaltung, zunehmend DFÜ).
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

PDA

Personal Digital Assistant. Bezeichnet besonders kleine Computer (Größe einer Handfläche). Meist mit einem großen Display ausgestattet (fast immer über die gesamte Vorderfront des Gerätes) bietet es Möglichkeiten der Terminverwaltung, Kontakte und ähnliches. Die neueren Geräte können oft auch über Zusatzgeräte wie Handies eine Verbindun...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/P/1467/PDA.html

PDA

Personal Digital Assistent persönlicher digitaler Assistent Kleinst-Computer für Adressen, Termine, Merklisten und einfache Anwendungsprogramme.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

PDA

(Abk, Computer) (Personal Digital Assistant) ; Persönlicher Digitaler Assistent, elektronisches Notizbuch, mit einem Stift bedienbarer tragbarer Computer; Organizer und Kommunikationsgerät mit einem PIM-Programm, einige erkennen Handschriften, Beispiele:AERO, Apple Newton MessagePad, Avigo, Cassiopeia, Jornada, Nino, PalmPilot, Phenom Expre...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

PDA

(Personal Digital Assistant ) Mobiler, tragbarer Computer mit Tastatur-/Stifteingabe und LCD-Display. Mittels GSM-Modem,Bluetooth oder Wireless LAN können meist auch Verbindungen in ein Telefon- oder Computernetz (z.B. Internet) aufgebaut werden. Urvater: NEWTON von Apple.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40096

PDA

Subst. Abkürzung für Personal Digital Assistant. Ein leichter Palmtop-Computer mit speziellem Funktionsumfang, der sowohl der persönlichen Organisation (Kalender, Notizen, Datenbank, Taschenrechner usw.) als auch der Kommunikation dient. Fortgeschrittene Modelle bieten auch Multimedia-Merkmale. Viele PDA-Geräte verwenden für die Eingabe haupts...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

PDA

PDA steht für 'Personal Digital Assistent' - und bezeichnet einen handlichen, flachen Computer den man in der Hand halten kann, daher auch Handheld genannt.
Gefunden auf http://www.informationsarchiv.net/lexikon/eintrag/126

PDA

PDA: Personal Digital AssistantPDAs, auch Organizer genannt, sind mobile, elektronische Organisationshelfer, die Kalender-, Erinnerungs- und Datenbankfunktionen für Kontakte mit Adressen und Telefonnummern bieten, oft auch Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) und Internet (Web, Mail).Die bekanntesten Betriebssysteme fuer PDAs sind PalmOS, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40119

PDA

Ein Personal Digital Assistant ist ein tragbarer Computer, welcher neben anderen Anwendungen fuer die persoenliche Kalender-, Adress- und Aufgabenverwaltung benutzt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42805

PDA

Peridualanästhesie: Lokalanästhetikum wird in den Wirbelkanal gespritzt. Bei Operationen und zur Behandlung akuter oder chronischer Schmerzen. Wird häufig bei Geburten...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

PDA

Personal Digital Assistent Handteller-großer Computer ('Handheld') mit z.B. Kalenderfunktion, Adressdatenbank, E-Mail, Telefax, Handschriftenerkennung usw.
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

PDA

siehe Persistierender Ductus arteriosus.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

PDA

siehe Persistierender Ductus arteriosus.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40179

PDA

[Computer] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/PDA_(Computer)

PDA

PDA steht in den folgenden Bereichen als Abkürzung für: PdA ist die Abkürzung für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/PDA

PDA

Ein 'Personal Digital Assistant' ist ein mobiler Mini-Computer, mit dem der Nutzer seine Termine und Adressen verwalten und ins Internet gehen kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42014

PDA

engl.: Personal Digital Assistant dt.: Persönlicher Digitaler Assistent Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: In Anlehnung an die Computernomenklatur und den Begriff Laptop auch Palmtop (nachdem bisherigen Marktführer Palm genannt) oder Pocket PC ge...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=879846866

PDA

Personal Digital Assistant
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/pda.html

PDA

Personal Digital Assistant; kleine Computer wie Psion Serie 3, 3COMs Palm usw.
Gefunden auf http://www.dafu.de/redir/redir-glossar.html

PDA

PDA: Handhelds übernehmen Termin- und Adressverwaltung, ermöglichen das Abrufen von E-Mails sowie... PDA , kleines, in der Hand zu haltendes elektronisches Notizbuch mit Flachbildschirm, auf dem auch die Eingabe erfolgt (mithilfe eines Stifts); besitzt u. a. Datenbank-, Ter...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

PDA

(auch: handheld) Ein 'Personal Digital Assistant' (PDA) ist ein kleiner mobiler PC, auch Handheld genannt. Diese Handhelds werden dazu genutzt, Termine und Adressen zu erfassen. Mittlerweile sind PDAs aber leistungsfähiger: Man kann mit ihnen im Internet surfen, oder mp3-Dateien ab...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42139

PDA

Akronym fr - Personal Digital Assistant. - Photodiode Array.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=P&id=18023&page=1

PDA

(2006) Personal Digital Assistent - Persönlicher Digitaler Assistent. Ein PDA ist ein handliches Vielzweckgerät vor allem zur Termin- und Adressverwaltung. Die meisten PDAs sind mit einem vollständigen Betriebssystem ausgestattet (zum Beispiel Palm OS, Linux, Windows CE oder Symbi...
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/pda.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.