Okularauszug

Er sitzt dort, wo das vom Teleskopobjektiv oder -spiegel gebündelte Licht den Teleskoptubus verläßt. Beim Linsenteleskop (Refraktor) ist dies am hinteren Ende, beim Newton - Reflektor oben seitlich am Teleskoptubus. In ihn werden die Okulare hineingeschoben. Durch drehen am Verstellknopf des Okularauszuges wird das Ok...
Gefunden auf http://astronomie.de/bibliothek/lexikon/lex-o.htm

Okularauszug

Ein Okularauszug (OAZ) ist eine Vorrichtung an einem optischen Instrument (Teleskop, Mikroskop etc.), mit deren Hilfe ein scharfes Bild erzeugt wird. == Beschreibung == Der Okularauszug wird am Instrument befestigt oder ist fest verbaut und nimmt an seinem offenen Ende das Okular bzw. ein photographisches oder photometrisches Gerät wie bspw. eine...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Okularauszug
Keine exakte Übereinkunft gefunden.