Odontoblasten

Odontoblạsten , Zellen, die im Verlauf der Zahnentwicklung das Prädentin (Knochengrundsubstanz mit Kollagenfasern) bilden. Das Prädentin verkalkt später zum Dentin. Im Unterschied zu den Osteoblasten senden die Odontoblasten nur Fortsätze in die Interzellularsubstanz, werden also von dieser ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Odontoblasten

Odonto/blasten Syn.: Dentinoblasten; Odontoblasti En: odontoblasts hochprismatische Bindegewebszellen der Zahnpapille, die die Interzellularsubstanz u. das Prädentin (die unverkalkte Dentinvorstufe) des Dentins produzieren.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r27375.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.