Anisozytose

Englisch: anisocytosis [ Definition ] Eine Anisozytose liegt bei ungleicher Größenverteilung von normalerweise gleich großen Zellen vor. Der Begriff Anisozytose wird in den allermeisten Fällen gleichbedeutend für eine Anisozytose von Erythrozyten verwendet. [ Histologie ] Bei einer Anisozytose...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Anisozytose

Anisozytose

1. Im Blutausstrich zeigen die Erythrozyten abweichend von der normalen Größenverteilung unterschiedliche Größen. Ihre Form ist dabei jedoch unverändert. Neben den normal großen Normozyten finden sich zahlreiche kleinere Mikrozyten sowie größ0ere Makrozyten. Dieses Bild ist typisch für das Vorliegen...
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=A&lex_go=1617#1617

Anisozytose

An/iso/zytose En: anisocytosis ungleiche Größe vergleichbarer Zellen, z.B. der Zellen unreifzelliger Plattenepithelkarzinome oder i.e.S. hämat als A. der Erythrozyten (praktisch bei jeder stark ausgeprägten Anämie; mit entsprechend verbreiterter Basis der
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r01602.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.