Nutzdaten

Daten, die vom Anwender für seine Arbeit benötigt und genutzt werden. Anders: Verwaltungsdaten, die z.B. dazu dienen, die Übertragung zu organisieren oder die Datenintegrität zu gewährleisten. In Netzen usw. werden Nutz- und Verwaltungsdaten meist gemeinsam übertragen.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Nutzdaten

Als Nutzdaten (Englisch payload) bezeichnet man in der Kommunikationstechnik diejenigen während einer Kommunikation zwischen zwei Partnern transportierten Daten eines Datenpakets, die keine Steuer- oder Protokollinformationen enthalten. Nutzdaten sind unter anderem Sprache, Text, Zeichen, Bilder und Töne. Bei verschachtelten Protokollen (Protoko...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nutzdaten

Nutzdaten

(payload) Diejenige Teilmenge einer Informationsmenge, die fr den Nutzer relevant ist. Die anderen Teilmengen sind aus seiner Sicht nutzloser Ballast, der allerdings u.a. der Datensicherheit oder sicheren Datenbertragung dient, und insofern durchaus einen Sinn und einen Nutzen hat.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=N&id=17596&page=1

Nutzdaten

(payload) Diejenige Teilmenge einer Informationsmenge, die für den Nutzer relevant ist. Die anderen Teilmengen sind aus seiner Sicht nutzloser Ballast, der allerdings u.a. der Datensicherheit oder sicheren Datenübertragung dient, und insofern dur...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=N&id=17596&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.