Nummularius

Nummularius (von lat. nummulus: „Kleingeld“, „elendes, schnödes Geld“) ist die Bezeichnung für einen Münzprüfer im Römischen Reich. Seit der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr. waren Münzprüfer, die manchmal auch spectator oder probator genannt wurden, namentlich bekannt. Manchmal bezeichnete man auch Geldwechsler oder Banki...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nummularius

Nummularius

Münzer, Münzschneider
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=n&Abfrageart=Begrif
Keine exakte Übereinkunft gefunden.