Neurootologie

Die Neurootologie ist das medizinische Spezialgebiet von der gesunden und der krankhaft gestörten Funktion der Kopfsinne, das im Jahr 1970 von Claus-Frenz Claussen an der Freien Universität Berlin begründet wurde. == Definition == Die moderne Neurootologie beinhaltet heute vier medizinische Teilgebiete: == Aktuelle Situation == Die aktuelle Sit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neurootologie

Neurootologie

Neurootologie die, -, Zweig der Medizin, der sich mit den Zusammenhängen zwischen Nervensystem und Gehör befasst.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.