NEA

Kurzform f√ľr Nuclear Energy Agency (Kernenergie-Agentur der OECD)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42055

Nea

Nea, weiblicher Vorname, schwedische Kurzform von Linnea.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

NEA

Kernenergiebehörde (Organisation innerhalb der OECD) Nuclear Energy Agency
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42574

NEA

Nuclear Energy Agency, Kernenergieagentur der OECD
Gefunden auf http://www.bfe.admin.ch/radioaktiveabfaelle/01279/index.html?lang=de

Nea

[Fluss] - Die Nea ist ein 80 km langer Fluss, der von der schwedischen Grenze in westlicher Richtung durch Tydal und Selbu in der Fylke S√łr-Tr√łndelag flie√üt. Sie hat ihren Ursprung √∂stlich des in Schweden gelegenen Stausees Sylsj√łen, durchflie√üt anschlie√üend die beiden Stauseen Nesj√łen und Vessingsj√łen, bevor sie d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nea_(Fluss)
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.