Menge

Eine Menge ist eine Zusammenfassung wohldefinierter Objekte, die Elemente genannt werden. Das Studium der sich aus dieser einfachen Idee ergebenden Strukturen und Probleme ist der Inhalt der Mengenlehre. Die elementaren Begriffe, die zum praktischen Hantieren mit Mengen benötigt werden, sind Teilmenge (Untermenge), Obermenge, Durchschnittsmeng...
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/m.html

Menge

(die ~) plur. doch nur von mehrern Arten und Quantitäten, die -n, ein Collectivum, eine Vielheit oder große Anzahl mehrerer Dinge Einer Art zu bezeichnen. Etwas in Menge haben Welche Mengen entdeckt mein Blick mit erhabenen Händen! Zachar. Die Dinge Einer Art, deren große Anzahl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Menge

[Datenstruktur] - Die Datenstruktur Menge, auch Set genannt, ist eine ungeordnete Sammlung von Elementen eines bestimmten Datentyps, von denen jeweils maximal ein Exemplar enthalten ist. Sie ist der endlichen Menge in der Mathematik nachempfunden. Es ist meist aus Effizienzgründen sinnvoll, konstante Mengen anders zu repr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Menge_(Datenstruktur)

Menge

[Betäubungsmittelrecht] - Das Betäubungsmittelgesetz kennt drei verschiedene Mengenbegriffe. Anhand der Einteilung in verschiedenen Mengenkategorien – Geringe Menge, Normalmenge und Nicht geringe Menge – beurteilt ein Gericht die Schwere eines Betäubungsmitteldeliktes und entsprechend die zugehörige Strafe. == Deuts...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Menge_(Betäubungsmittelrecht)

Menge

Menge (von mittelhochdeutsch manic „viel“, vgl. mannigfach) steht für: Menge ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Menge

Menge

I eine (große) Anzahl 1 von Personen, Gruppe, Gemeinschaft 2 von Sachen; mit der menge kaufen im Großen kaufen II rechtlich abgegrenzter Personenverband (zB. Stadtbürger, Handwerker uä.) III in Verbindung mit mehr (I), meist (I) die Mehrheit aus einer Gesamtheit
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Menge

wie 1Menger
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Menge

Eine Menge A besteht aus verschiedenen Elementen a_1,a_2,ldots:
Gefunden auf http://mo.mathematik.uni-stuttgart.de/inhalt/aussage/aussage369/

Menge

Menge, nach G. Cantor »eine Zusammenfassung von bestimmten wohl unterschiedenen Objekten der Anschauung oder des Denkens (den 'Elementen' der Menge) zu einem Ganzen«. Dabei kann jede Menge selbst wieder Element von weiteren Mengen sein. (Mengenlehre)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Menge

(amount, multitude, quantity, set) Abzhlbare oder messbare Gre, die sich aus Einzelelementen zusammensetzt.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=M&id=28065&page=1

Menge

(Text von 1910) Anzahl 1). Zahl 2). Menge 3). Anzahl und Menge läßt sich dadurch unterscheiden, daß das letztere überhaupt eine kollektive Vielheit, d. h. ohne Rücksicht auf die Einzelheiten, ist, das erstere das Viele als einzelne Dinge betrachtet. Man sagt nicht: eine Anzahl Wasser, son....
Gefunden auf http://www.textlog.de/38474.html

Menge

(Text von 1910) Menge 1). Vielheit 2). Die Vielheit kommt allem zu, was nicht wenig ist, es mag gezählt werden oder nicht, Menge nur dem Ungezählten. Durch das Zählen bekommen wir deutliche Begriffe von einer Vielheit; was aber seiner großen Zahl oder seiner Unordnung wegen nicht m...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-menge-vielheit.html

Menge

  1. Men¦ge [f. 11 ] 1 (bestimmte) Anzahl; die vorgeschriebene M.; eine große, kleine M. 2 große Anzahl; eine M. Leute, Kinder; ~n von Zuschauern; er hat Geld die M. [ugs.] er hat sehr viel Geld; eine M. sehr viel; er hat eine M. Geld; ich habe dort eine M. gelernt; davon habe ich jede M. [ug...
  2. von G. Cantor eingeführter mathematischer G...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Menge

    Wesentlicher Bestandteil eines OMEGAs. Gibt an, wieviel phys. Einheiten eine Gutes zum OMEGA gehören. Die Einheit ist Teil der Menge.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42546

    Menge

    (amount, multitude, quantity, set) Abzählbare oder messbare Grüße, die sich aus Einzelelementen zusammensetzt.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=M&id=28065&page=1

    Menge

    Absolutbetrag , Anhäufung , Anzahl , Anzahl , Armee , Art , Ballung , Batzen , Betrag , Flut , Flut , Fülle , Fülle , Gattung , Gedränge , Gruppe , Haufen , Haufen , Haufen , Heer , Heer , Kennziffer , Klasse , Latte , Legion , Masse , Masse , Menschenmasse , Menschenmenge , Nr. , Nummer , Partie , Posten , Quantität , Reihe , Satz , Schar , S...
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Menge

    Menge

    [Mathematik] - == Weitergehende Begriffe == == Literatur == == Einzelnachweise == ==Weblinks== ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Menge_(Mathematik)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.