Husain

Enkel des Propheten Mohammed, s. Schiiten.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Husain

Hụsain, Hụsayn, männlicher Vorname, Hussein.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Husain

Husain (ca. 625-680), der zweite Sohn von 'Alî ( Ali) und Fâtima (der Tochter des Propheten Muhammad). Nachdem Yazîd 680 zum Kalifen (halîfa = Nachfolger des Propheten [ Kalifat]) erkoren wurde, widersetzte sich ihm Husain, wurde aber in Karbilâ' (Irak) von Yazîds Truppen besiegt und ermordet. Der...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=8052

Husain

Husain (um 626 bis 680), zweiter Sohn des Ali Ibn Abi Talib und Fatimas, Enkel des Propheten Mohammed. Er wird auch häufig als zweiter (manchmal dritter) Imam des Schiismus angesehen. Sein Ruhm gründete sich hauptsächlich auf seine Stellung als letzter überlebender Enkel des Propheten sowie auf seine Rebellion gegen den Omaijaden-Kalifen Yasid,...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Husain

Husain, * Medina 626† † (?), † Â  (gefallen) bei Kerbela 10. 10. 680; Sohn des Kalifen Ali und Enkel Mohammeds; hielt den Herrschaftsanspruch der Familie des Propheten, auf den sein Bruder Hasan verzichtet hatte, aufrecht. Bei seinem Versuch, den Aufstand gegen Kalif Jasid I. (* um 642, † Â  683) ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Husain

Husain, arabische (...)
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.