Marktbrunnen

Der Marktbrunnen war der auf dem Marktplatz eines Ortes befindliche aus Grundwasser gespeiste zentrale öffentliche Trinkwasserbrunnen. Damit unterschied er sich u. a. vom privat gehaltenen Hausbrunnen wie vom gemeinschaftlich unterhaltenen Nachbarschaftsbrunnen. Mit dem Aufkommen der Wasserleitung verlor der öffentliche Brunnen seine Funktion al...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marktbrunnen

Marktbrunnen

[Goslar] - Der Marktbrunnen in Goslar gilt als eine der bedeutendsten Bronzegussarbeiten aus romanischer Zeit und ist der größte und älteste erhaltene Marktbrunnen der Romanik in Deutschland. == Bauliche Gestaltung == Der Brunnen besteht aus zwei übereinander angeordneten Bronzeschalen, wobei die untere größer als die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marktbrunnen_(Goslar)

Marktbrunnen

[Lübeck] - Der Marktbrunnen war ein Brunnen in der Lübecker Altstadt. Bis weit ins 19. Jahrhundert zählten repräsentative Brunnen nicht zum traditionellen Repertoire des Städtebaus in Lübeck. Erst im Gefolge der Reichsgründung von 1871 entwickelte sich ein Bedürfnis nach aufwendiger Ausschmückung des öffentlichen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marktbrunnen_(Lübeck)

Marktbrunnen

[Lutherstadt Wittenberg] - Der Marktbrunnen ist ein denkmalgeschützter Brunnen auf dem Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Er gilt als eines der bedeutendsten Werke des Manierismus in der Stadt. Der heutige im Stil der Renaissance gebaute Brunnen entstand 1617 und ersetzte einen 1524 gebauten Brunnen. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marktbrunnen_(Lutherstadt_Wittenberg)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.