Lanthan

Lanthan, chemisches Symbol La, metallisches Element mit der Ordnungszahl 57, das zu den Seltenerdmetallen gezählt wird und in der Lanthanoidenreihe des Periodensystems steht. Lanthan wurde erstmals 1839 von dem schwedischen Chemiker Carl Gustav Mosander in Form von Lanthan(III)-oxid (La2O3) aus dem Mineral Cerit ne...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Lanthan

Ordnungszahl 57 Symbol La relative Atommasse 138,9055 Dichte [g/cm3] 6,16 Schmelzpunkt [°C] 920 Siedepunkt [°C] 3470 erste Ionisierungsenergie [eV] 5,577 Elektronenkonfiguration [Xe] 5d 6s&l...
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/element/la.htm

Lanthan

Lanthan [lanˈtaːn] ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol La und der Ordnungszahl 57. Es zählt zu den Übergangsmetallen sowie den Metallen der seltenen Erden, im Periodensystem steht es in der 6. Periode und der 3. Nebengruppe (Gruppe 3) oder Scandiumgruppe. Meist wird es auch zu den Lanthanoiden gezählt, auch wenn die f-Schale des ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lanthan

Lanthan

Lanthan (chemisches Symbol: La) Ordnungszahl57 relative Atommasse138,9055 Häufigkeit in der Erdrinde0,0018 % natürlich vorkommende Isotope <sup>138</sup>La (0,09 %), <sup>139</sup>La (99,91 %) bekannte instabile und radioaktive Isotope<sup>120</sup>La bis <sup&...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lanthan

Lanthan das, chemisches Symbol La, silberweißes Metall aus der 3. Nebengruppe des Periodensystems, Ordnungszahl 57, relative Atommasse 138,9055, Dichte je nach Modifikation verschieden, z. B. 6,162 g/cm<sup>3</sup> (hexagonal), Schmelzpunkt 920 °C, Siedepunkt 3 455 °C. - Lanthan tritt i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lanthan

Lanthan Syn.: La (Abk.) En: lanthanum Seltenerdmetall mit Atomgew. 138,91, OZ 57; 3-wertig; zwei natürl. (138La, 139La) u. 13 künstl. Isotope (131La †“ 145La).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r21581.000.html

Lanthan

Lanthan , s. Cer.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lanthan

Symbol: La Ordungszahl: 57 3. Nebengruppe (Scandiumgruppe) Namensbedeutung: lanthanein (grch.): verborgen sein (engl.: lanthanum) Entdeckung Im Jahre 1839 entdeckte der schwedische Mineraloge und Chemiker Carl Gustav Mosander bei der Untersuchung von Ceriterde neben Cer das Oxid eines weiteren bisher unbekannten Elements, das er Lanthan nannte. Die...
Gefunden auf http://www.uniterra.de/rutherford/ele057.htm

Lanthan

  1. [das; griechisch] chemisches Zeichen La, zur Gruppe der seltenen Erdmetalle gehörendes metallisches Element; Atommasse 138,9055, Ordnungszahl 57, Dichte 6,16, Schmelzpunkt 920 °C, Siedepunkt 3454 °C. Verwendung bei der Herstellung von Spezialgläsern und Katalysatoren.Exter...
  2. Lan¦than [n. -s; nur Sg.; Zeichen: La] weißes, dehnbares...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Lanthan

    La (Symbol) , Lanthanum
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Lanthan
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.