Excimer

Die Bezeichnung Excimer, leitet sich her aus der Kurzform von „excited dimer“ (= angeregtes Dimer). Es handelt sich dabei um ein kurzlebiges Teilchen, das aus zwei oder mehreren zusammenhängenden Atomen besteht. Die Besonderheit gegenüber einem Molekül besteht darin, dass das Excimer nur gebildet werden kann, wenn ein Bindungspartner sich i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Excimer

Excimer

Kunstwort, das sich aus excited und dimer zusammensetzt. Es bezeichnet eine Gruppe von Lasern, die nach dem Excimer-Prinzip funktionieren. Das heit, das in deren gasfrmigem Medium durch externe Anregung Dimer enstehen, die bei ihrem Zerfall energiereiche ultraviolette Strahlung emittieren. Siehe Excimer-Laser.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13583&page=1

Excimer

Excimer , meist kurzlebige, durch Anlagerung eines angeregten Moleküls an ein nicht angeregtes Molekül gebildete Molekülkomplexe, die als Zwischenstufen z. B. bei fotochemischen Reaktionen und Energieübertragungsprozessen eine Rolle spielen. Sind die zusammentretenden Moleküle voneinander verschiede...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Excimer

Kunstwort, das sich aus üexcitedü und üdimerü zusammensetzt. Es bezeichnet eine Gruppe von Lasern, die nach dem Excimer-Prinzip funktionieren. Das heißt, das in deren gasfürmigem Medium durch externe Anregung Dimer enstehen, die bei ihrem Zerfall...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13583&page=1

Excimer

Kunstwort, das sich aus üexcitedü und üdimerü zusammensetzt. Es bezeichnet eine Gruppe von Lasern, die nach dem Excimer-Prinzip funktionieren. Das heißt, das in deren gasfürmigem Medium durch externe Anregung Dimer enstehen, die bei ihrem Zerfall...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13583&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.