Lamóne

Lamóne (Amone), Küstenfluß im mittlern Italien, entspringt am Monte delle Travi im toscanischen Apennin, berührt Faenza, wo er durch einen Kanal mit dem Po-Delta in Verbindung steht, fließt nördlich an Ravenna vorüber und bildet nach 95 km langem Lauf an seiner Mündung einen kleinen Hafen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lamone

[Fluss] - Der Lamone entspringt am Colla di Casaglia (1190 m) in der toskanischen Gemeinde Borgo San Lorenzo, fließt durch Marradi, Brisighella, Faenza, durch die Felder zwischen Russi und Bagnacavallo und mündet in einem Schotterbett nördlich von Marina Romea, einem Ortsteil von Ravenna, in der Pineta di San Vitale nach...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lamone_(Fluss)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.