Kumarin

auch Cumarin, Hemmstoff bei der Blutgerinnung, Vitamin-K-Antagonist, engl.: cumarine, coumarine; weit verbreitet ist die Gabe von Cumarinderivaten wie Phenprocoumon (Marcumar®) oder Coumadin (Warfarin®) zur Vermeidung von Thromboembolien. Therapeutisch bekanntestes Präparat ist das K.-Derivat 'Marcumar®'. Die blutgerinnungs-hemmende Wirk...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_Kn-Kz.htm

Kumarin

Wirkstoff, der die Blutgerinnung hemmt. Hauptwirkstoff von Marcumar®/Falithrom®.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

Kumarin

Kumarin, Cumarin.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kumarin

Kumarin En: coumarine Fach: Pharmazie Cumarin.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r21215.000.html

Kumarin

Kumarin (Kumarsäureanhydrid, Tonkakampfer) C9H6O2 ^[C_{9}H_{6}O_{2}] findet sich in den Tonkabohnen (Dipteryx odorata Willd., 1,4 Proz.), im Waldmeister (Asperula odorata L.), im Steinklee (Melilotus officinalis L.), in mehreren Gräsern (Anthoxanthum odoratum L.), in den Fahamblättern (Angraecum fragrans Thouars), auch in der Gartenraute (Ruta g...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kumarin

Ku¦ma¦rin [n. -s; nur Sg.] wohlriechende organische Verbindung (z. B. im Waldmeister enthalten) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kumarin

(Parfum) Der s??e, kr?uterartige, w?rzige Duft erinnert an frisches Heu und Waldmeister. Oft wird der Duft auch synthetisch hergestellt.
Gefunden auf http://www.cosmoty.de/lexikon/k/Kumarin/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.