Konkubine

Eine Konkubine ist nicht etwa der weibliche Teil eines im Konkubinat lebenden Paares, sondern eine Frau, die sich von einem Mann aushalten lässt, also eine bürgerliche Maitresse oder eine Kokotte. Das Wort heißt nicht mehr als †žBeischläferin†œ und sagt aus, dass diese Frau genau dafür zus...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Konkubine

Konkubine

Konkubine (lat.), eine Frauensperson, welche im Konkubinat (s. d.) lebt, Beischläferin, Zuhälterin.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Konkubine

  1. [lateinisch] eine Frau, die im Konkubinat lebt.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.