Konvektion

Wärm(ab)eleitung durch ein bestimmtes Medium (Luft, Wasser, Blut)
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Konvektion

Konvektion, Wärmetransport durch sich bewegende kleinste Flüssigkeits- und Gasteilchen. Siehe Wärmeübertragung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Konvektion

Konvektion, zusammenfassende Bezeichnung für vertikale Luftströmungen, bei denen warme, leichtere Luftmassen aufsteigen, während in ihrer Umgebung gleichzeitig kältere, schwerere Luft absinkt. Auslöser für den Aufstieg der Luftmassen ist meist die Erwärmung der Erdoberfläche und der bodennahen Luftschichten ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Konvektion

Als Konvektion bezeichnet man den Transport von Feuchtigkeit, die in der Luft gelöst ist (Wasserdampf). Warme Luft kann mehr Wasserdampf aufnehmen als kühlere. Wenn Luft sich abkühlt, wird Wasserdampf durch Kondensation abgegeben. Für das Bauwesen birgt die Konvektion eine große Gefahr. Wenn die Außenhülle eines Gebäudes (Dach und Wand) nic...
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzk.htm

Konvektion

Austausch der Wärme durch Luftbewegung
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/K/Konvektion.html

Konvektion

Begriff zur Beschreibung von aufsteigenden Luftmassen.
Gefunden auf http://enso.info/enso-lexikon/lexikon.html

Konvektion

Bei der Konvektion handelt es sich um Übertragung von Wärme von einem Ort zum anderen durch Strömung erwärmter Flüssigkeiten oder Gase.
Gefunden auf http://lexikon.astronomie.info/stichworte/k.html

Konvektion

Im Unterschied zu Heizkörpern, die Wärme abstrahlen, gibt es die Möglichkeit, die Raumluft am Heizkörper vorbeizuleiten. Durch Umwälzung wird dann der ganze Raum erwärmt. Voraussetzung für die Wirkung der Konvektion ist, daʸ Konvektoren unterhalb der Fenster oder, in einem Schacht, unterhalb der Balkon...
Gefunden auf http://baupraxis.de/magazin/bautechnik/lexikon_K.html

Konvektion

[Wärmeübertragung] - Konvektion (von lat. convectum, Partizip Perfekt Passiv von convehere ‚zusammentragen‘, ‚zusammenbringen‘) oder Wärmeströmung ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem ander...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Konvektion_(Wärmeübertragung)

Konvektion

Übertragung von Wärme in einer Flüssigkeit durch Materialbewegungen innerhalb des Flüssigkeitskörpers. Wenn z. B. eine Flüssigkeit von unten her erwärmt wird, dehnen sich die sich nahe der Wärmequelle befindlichen Teile aus. Da sich dadurch ihre Dichte verringert, bewegen sie sich durch die Flüssigkeit nach oben, wo sie abkühlen und wiede...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42013

Konvektion

In der Meteorologie meint man mit Konvektion das Aufsteigen von erwärmter Luft bei gleichzeitigem Absinken kälterer Luft in der Umgebung. Meist wird Konvektion durch Sonneneinstrahlung und Erwärmung des Bodens und der bodennahen Luft erzeugt. Erreicht die steigende Luft durch Abkü...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42064

Konvektion

Mit Konvektion bezeichnet man in der Meteorologie alle vertikalen Luftbewegungen. (horizontale Luftbewegungen werden als Advektion bezeichnet).
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/k/konvektion.htm

Konvektion

Unter Konvektion versteht man in der Meteorologie vertikale Luftströmungen. Warme und wenig dichtere Luft steigt nach oben, kalte und damit schwere Luft sinkt ab. Luft steigt auf, wenn die Erdoberfläche und die bodennahen Luftschichten durch Sonneneinstrahlung erwärmt werden. Luft kann auch aufst...
Gefunden auf http://www.wetteronline.de/lexikon/konvektion.shtml

Konvektion

Austausch der Wärme durch Luftbewegung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42100

Konvektion

Vertikale Luftbewegung, speziell das Aufsteigen von am Boden durch Sonneneinstrahlung erwärmter Luft. Die von der Erde ausgehende langwellige Wärmestrahlung ist nicht die einzige Form der Energieübertragung von der Erde zur Atmosphäre. So wird die unmittelbar über dem Boden liegende, nur wenige Zent...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Konvektion

(convection, thermal convection) (von lat. convehi = mittragen, mitnehmen) Natürlicher Wärmeaustausch über den Transport thermisch aktiver Teilchen (Flüssigkeit oder Gas), der durch ausgleichenden Wärmefluss infolge eines bestehenden Temperaturgradienten und des damit einher gehenden Dichtegradiente...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=K&id=31932&page=1

Konvektion

Konvektion: Strömung flüssiger Materie unter der Erdoberfläche Konvektion die, Physik: die Mitführung beziehungsweise ûbertragung einer physikalischen Eigenschaft oder Größe, wie Wärme (Wärmeübertragung) oder elektrische Ladung, durch Strömungen in Gasen oder Flüssigkeiten. Die Konvek...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Konvektion

Konvektionswolken: Bildung von Quellwolken und Gewittern ist vor allem im Sommer zu beobachten. Konvektion die, Meteorologie: vertikale Luftbewegung, das heißt Aufsteigen erwärmter Luft bei gleichzeitigem Absinken kälterer Luft in der Umgebung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Konvektion

Unter dem Begriff Konvektion versteht man das Aufsteigen erwärmter Luftmassen bei gleichzeitigem Absinken kälterer Luft in der Umgebung. Man unterscheidet zwei Arten von Konvektion, zum Einen die ungeordnete Klein-Konvektion, wie Warmluftblasen oder Cumuluswolken, und zum Anderen die geord...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/konvektion.html

Konvektion

Vertikale Zirkulationsströmung um eine horizontale Achse. Warme Luft steigt von unten auf, kühlt sich dabei ab und sinkt in der Höhe seitwärts wieder ab. Dieser Prozess transportiert schnell und wirksam Wärme von der unteren Heizfläche in höhere Luftschichten. Die Aufwärtsbewegung der Konvektionszel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42206

Konvektion

Mit K. bezeichnet man den Transport von Wärme in einer Luftströmung oder im Wasser. Eine Luftbewegung nach oben entsteht infolge einer Erwärmung der Luft , da warme Luft (geringere Dichte) leichter ist als kalte Luft. Eine fallende Luftbewegung entsteht infolge der Abkühlung der Luft, z. B. an einem Fenster oder an einer kalten Außenwand. Heiz...
Gefunden auf http://www.heizungsratgeber.de/heizung-bibliothek/heizung-lexikon/k/konvekt

Konvektion

Übertragung von Wärme von einem Ort zum anderen durch Strömung erwärmter Flüssigkeiten oder Gase.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42214

Konvektion

Eine Konvektionsheizung ist eine energiesparende Heizung, die sich die Konvektion zum Nutzen macht. Die von unten in den Heizkörper einströmende kühle Raumluft wird vom Konvektor erwärmt und gibt die erwärmte Luft oben an den Raum ab. Die warme Raumluft steigt nach oben, die kalte Raumluft 'fäl...
Gefunden auf http://www.geothermie.de/wissenswelt/glossar-lexikon/k/konvektion.html

Konvektion

Kon/vektion En: convection 'Mitführung'; physik als Wärme-K. der Wärmetransport durch molare Strömungen in Gasen oder Flüssigkeiten; ist ein der Wärmeabgabe dienender Faktor der physiologischen Wärmeregulation. †“ Analog wird z.B...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20688.000.html

Konvektion

[lat. convehere 'mittragen', 'mitnehmen'] Transport thermischer Energie in Fluiden (Gasen und Flüssigkeiten). In Festkörpern und Vakuum kann es dagegen keine Strömungsbewegung geben, da im ersten Fall die Teilchen ihre kinetische Energie nicht weitergeben können und im zweiten fehlen sie (fast) vollständig.
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00110602060009.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.