Kongregationalisten

Der Kongregationalismus ist eine Richtung in den evangelischen Kirchen, die von der Unabhängigkeit und Entscheidungsgewalt der einzelnen Kirchengemeinde ausgeht (Kongregation = Gemeinde). In kongregationalistischen Kirchen liegt es allein bei der örtlichen Gemeinde, ihre Mitarbeiter und Pfarrer zu b...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=43984

Kongregationalisten

[lateinisch] (englisch Congregationalists) Mitglieder englisch-amerikanischer calvinistischer Kirchengemeinden, deren Grundsätze die volle Souveränität der Einzelgemeinde innerhalb des kirchlichen Verbands und die Unabhängigkeit (daher auch Independenten ) vom Staat sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.