Kompaniefeldwebel

Der Kompaniefeldwebel (KpFw) (umgangssprachlich Spieß) ist eine Dienststellung in der Bundeswehr. Er (bzw. der Vorgesetzte in vergleichbarer Dienststellung) ist ein Unteroffizier mit Portepee in einer Kompanie oder einer vergleichbaren militärischen Einheit auf einem herausgehobenen Dienstposten (jedoch nicht zwangsläufig der Dienstgradhöchste...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kompaniefeldwebel

Kompaniefeldwebel

der für den gesamten inneren Dienst in der Kompanie dem Kompaniechef verantwortlicher Feldwebel (`Spieß`) ; in den entsprechenden Einheiten Batterie- oder Staffelfeldwebel genannt; Dienstgrad: Hauptfeldwebel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kompaniefeldwebel

Hauptfeldwebel , Spieß
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kompaniefeldwebel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.