Kommunikation

Kommunikation stammt aus dem Lateinischen communicare und bedeutet „teilen, mitteilen, teilnehmen lassen; gemeinsam machen, vereinigen“. In dieser ursprünglichen Bedeutung ist eine Sozialhandlung gemeint, in die mehrere Menschen (allgemeiner: Lebewesen) einbezogen sind. Wesentliche Aspekte dieser Sozialhandlung sind zum einen Anregung und Vol...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation

Kommunikation

(communication) (von lat. communicatio = gemeinsam machen, Gemeinschaft, Mitteilung). Daher auch mit Austausch, am häufigsten in der Bedeutung von Informationsaustauch verwandt.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=K&id=15961&page=1

Kommunikation

(communication) (von lat. communicatio = gemeinsam machen, Gemeinschaft, Mitteilung). Daher auch mit Austausch, am hufigsten in der Bedeutung von Informationsaustauch verwandt.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=K&id=15961&page=1

Kommunikation

(F.) Gedankenmitteilung
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Kommunikation

(lat. mitteilen) In der Informationstheorie wird ein Vorgang des Informationstransportes von einem Sender zu einem Empfänger als Kommunikation bezeichnet. Reagiert der Empfänger, wird er zum Sender. Die Kommunikation wird wechselseitig. Ist dieser Vorgang sowohl inhaltlich als auch adressatenbezogen zielgerichtet und absichtsvoll, untersc...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40027

Kommunikation

(lat.) K. bezeichnet den Austausch von Informationen zwischen zwei oder mehreren Personen. Als elementare Notwendigkeit menschlicher Existenz und wichtigstes soziales Bindemittel kann K. über Sprache, Mimik, Gestik, durch schriftlichen Austausch, Medien etc. stattfinden. Zu unterscheiden sind a) interpersonale K. (unmittelbar und mittelbar zwische...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=Q70R3S

Kommunikation

(Netzwerk) Verständigung untereinander, Austausch von Informationen. Im Computerbereich der Austausch von Daten zwischen zwei oder mehreren Geräten über Netzwerk, DFÜ, Kabel, etc.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Kommunikation

{w3} (f) opus Soc Gerichteter Austausch von Informationen in Form von Sprache, Symbolen und Darstellungen zur gesellschaftlichen Vermittlung der beteiligten Menschen.
Gefunden auf http://etymos.de/lexikon/index.htm

Kommunikation

[Biologie] - Der Kommunikationsbegriff in der Biologie kann sich zum einen auf die (zeichenvermittelten) Interaktionen zwischen Zellen, Geweben, Organen und Organismen zum Zwecke der Verhaltens­koordination aber auch auf die Informationsübertragung innerhalb eines Organismus beziehen, und auch auf die Übermittlung von...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(Biologie)

Kommunikation

[Festung] - Als Kommunikation bezeichnete man im Festungsbau die Verbindungswege innerhalb eines befestigten Platzes (Gürtelfestung). Sie führten vom Hauptwerk zu den Außenwerken bzw. Vorwerken und verbanden auch diese untereinander. Man hatte sich damit im Festungsbau dem vom 17. bis ins 19. Jahrhundert im Militär allg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(Festung)

Kommunikation

[Handlungstheorie] - Der handlungstheoretische Zugang zum Phänomen Kommunikation besteht in einer Reihe von Grundannahmen, die sich auf die Kommunizierenden beziehen, und auf denen eine entsprechende handlungstheoretische Beschreibung und Modellierung des Phänomens aufbaut. Die hauptsächliche Grundannahme besteht darin, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(Handlungstheorie)

Kommunikation

[Informationstheorie] - Der Begriff der Kommunikation ist in der Informationstheorie durch das Sender-Empfänger-Modell geprägt: Informationen werden in Zeichen kodiert und dann von einem Sender über einen Übertragungskanal an einen Empfänger übertragen. Dabei ist es wichtig, dass Sender und Empfänger dieselbe Kodieru...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(Informationstheorie)

Kommunikation

[Kybernetik] - Der Begriff der Kommunikation bedeutet in der Kybernetik, dass ein Subsystem ein anderes beeinflusst. Zwei Subsysteme sind gekoppelt, wenn Änderungen in dem einen Subsystem Änderungen im anderen hervorrufen - das heißt, die beiden Subsysteme kommunizieren. Siehe auch: Informationsübertragung (Kybernetik),...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(Kybernetik)

Kommunikation

[Psychologie] - In der Psychologie wird der Begriff Kommunikation für den Prozess der Zeichenübermittlung und Verständigung zwischen Menschen (Humankommunikation) verwendet. Die soziale Kommunikation beschreibt die Vermittlung, die Aufnahme und den Austausch von Informationen zwischen zwei oder mehreren Personen. == Allg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(Psychologie)

Kommunikation

[soziologische Systemtheorie] - Der Begriff Kommunikation beschreibt in der soziologischen Systemtheorie nach Niklas Luhmann eine Operation, die soziale Systeme erzeugt und erhält. Dieser Kommunikationsbegriff beschreibt etwas anderes als dasjenige, das allgemein unter „Kommunikation“ verstanden wird. Dies gilt insbeso...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(soziologische_Systemtheorie)

Kommunikation

[Wehranlage] - Eine Kommunikation (frühere Schreibweise Communication) ist ein Gang oder eine Straße, der innerhalb einer mittelalterlichen Stadtbefestigung entlang der Stadtmauer verläuft und zwei benachbarte Stadttore verbindet. Kommunikationen wurden angelegt, um den Verteidigern der Stadtmauer eine schnelle Passage e...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikation_(Wehranlage)

Kommunikation

(akustische) vgl. akustische Kommunikation
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_k.htm

Kommunikation

(haptische) vgl. haptische Kommunikation
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_k.htm

Kommunikation

(interkulturelle) Interkulturelle Kommunikation geschieht, wenn im interkulturellen Umgang miteinander kommuniziert wird. Die überzeugendste Faustregel, die der Autor bisher als Voraussetzung für gelingende interkulturelle Kommunikation finden konnte, heißt: "Expect the Unexpected. Be quick to observe but slow to judge" (Draganis 2004: 17...
Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/k-begriffe.html#kulturrelativismus

Kommunikation

(Management) Kommunikation ist der Austausch von Nachrichten zur Übermittlung von Informationen, Vorstellungen, Einstellungen, Gefühlen, Meinungen oder Anweisungen zwischen Einzelpersonen oder Gruppen mit dem Ziel, Handlungen zu bewirken, zu verstehen oder abzustimmen. Mit der Kommunikation steht und fî..
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2551/kommunikation/

Kommunikation

(nonverbale) vgl. nonverbale Kommunikation
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_k.htm

Kommunikation

(olfaktorische) vgl. olfaktorische Kommunikation
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_k.htm

Kommunikation

(taktile) vgl. taktile Kommunikation
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_k.htm

Kommunikation

(visuelle) vgl. visuelle Kommunikation
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_k.htm

Kommunikation

  1. [lateinisch] allgemeinVerständigung, Austausch.Externe LinksDefinitionen und Bemerkungen zum Begriff der Kommunikation http://beat.doebe.li/bibliothek/w00019.html Das ''Beats Biblionetz'' bietet verschiedene Definitionen und Links zum Thema

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.