Kommissbrot

Kommissbrot (ab dem 16. Jahrhundert von Kommiss für „Heeresvorräte“) ist ein einfaches, haltbares Brot zur Versorgung von Soldaten. Seit dem Ersten Weltkrieg ist Kommissbrot in der Regel ein Vollkornbrot aus Roggen und Weizen mit Sauerteig und Hefe und wird in Tagesrationen für ein oder zwei Mann von 750 bzw. 1500 Gramm als angeschobenes Br...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kommissbrot

Kommissbrot

Bezeichnung aus dem Volksmund für den "kleine" Hanomag von 1924.
Gefunden auf http://www.kfz.de/glossar/k.htm

Kommissbrot

Kom¦miss¦brot [n. 1 ] rechteckiges Vollkornbrot
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.