Kartenhaus

Kartenhaus ist die Bezeichnung für: namentlich: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kartenhaus

Kartenhaus

(Kartenraum), Raum auf der Brücke zum Aufbewahren der Seekarten.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/K.htm

Kartenhaus

[Geschicklichkeitsspiel] - Ein Kartenhaus wird aus Spielkarten, Bierdeckeln oder Dominosteinen errichtet und ist ein recht instabiles Bauwerk. Eine Kulturgeschichte des Kartenhausbaus ist nicht bekannt. Doch die Redewendung, dass etwas einstürzt wie ein Kartenhaus ist seit dem 19. Jahrhundert belegt. Es entstand vermutlich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kartenhaus_(Geschicklichkeitsspiel)

Kartenhaus

  1. Kar¦ten¦haus [n. 4 ] 1 aus Spielkarten gebautes Haus; wie ein K. einstürzen, in sich zusammenfallen sich als untauglich, nichtig erweisen 2 [Seew.] Raum (auf einem Schiff) , in dem die Seekarten aufbewahrt werden

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.