Kannkaufmann

Alle Gewerbetreibenden die keine Ist Kaufleute sind, also kein Handelsgewerbe mit kaufmännisch eingerichtetem Geschäftsbetrieb betreiben können, müssen sich nicht in das Handelsregister eintragen lassen. Sie gelten ab diesem Zeitpunkt als Kannkaufleute mit allen Rechten und Pflichten. Gleiches gilt ...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/kannkaufmann-353.html

Kannkaufmann

ist nach § 3 HGB der Unternehmer eines Land- und Forstwirtschaftlichen Betriebes, der dieses Unternehmen oder ein dazu gehörendes Nebengewerbe (z.B. Brennerei, Brauerei, Molkerei, Sägewerk) ins Handelsregister freiwillig eintragen läßt. Eine Verpflichtung besteht nicht, Voraussetzung zur Eintragung ...
Gefunden auf http://manalex.de/d/kannkaufmann/kannkaufmann.php

Kannkaufmann

Alle Gewerbetreibenden die keine Ist Kaufleute sind, also kein Handelsgewerbe mit kaufmännisch eingerichtetem Geschäftsbetrieb betreiben können, müssen sich nicht in das Handelsregister eintragen lassen. Sie gelten ab diesem Zeitpunkt als Kannkaufleute mit allen Rechten und Pflichten. Gleiches gilt für land- und forstwirtschaftliche Betriebe.
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/kannkaufmann
Keine exakte Übereinkunft gefunden.