Infektion

In der EDV: Eindringen eines Virus (Computervirus) in einen Computer, ein Netzwerk usw.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Infektion

Unter einer Infektion versteht man das Eindringen, die Ansiedlung, das Wachstum und die Vermehrung von potentiell krankmachenden Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Pilze, Protozoen) in einem anderen Organismus (z. B. dem Mensch). Zum Teil wird unter dem Begriff auch lediglich das Eindringen in den anderen Organismus verstanden. Ob si...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Infektion

Infektion, Befall des Organismus oder einzelner Körperteile mit Krankheitserregern wie Pilzen, Bakterien, Protozoen, Rickettsien, Viren oder Aufnahme von Giftstoffen (Toxinen), die diese Erreger unter Umständen produzieren. Lokale Infektionen sind auf einzelne Körperbereiche beschränkt, systemische breiten sich ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Infektion

Als Infektion wird das Eindringen von Mikroorganismen (zum Beispiel Bakterien, Viren, Pilzen) in den Körper bezeichnet. Reagiert der Körper darauf mit klinischen Symptomen wie Fieber oder Eiterbildung, ist aus der Infektion eine Infektionskrankheit geworden. Es gibt auch Infektionen, die keine klinischen Symptome hervorrufen. Diese werden als stu...
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/I/Infektion.html#glossar6

Infektion

Dringen Krankheitserreger in den Körper ein, dann spricht man von einer Infektion (†žAnsteckung†œ). Dadurch kann die Neurodermitis verschlechtert werden.
Gefunden auf http://jucknix.de/infektion

Infektion

Subst. (infection) Das Auftreten eines Virus oder Trojanischen Pferdes in einem Computersystem. ® siehe auch Trojanisches Pferd, Virus, WORM.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Infektion

von lateinisch: inficere - beeinträchtigen, beeinflussen Synonyme: Infekt, Ansteckung Englisch: infection [Inhaltsverzeichnis] 3.Beinflussende Faktoren [ 1. Definition ] Als Infektion bezeichnet man den Eintritt von Mikroorganismen (beispielsweise Viren, Pilze oder Bakterien) in eine...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Ansteckung

Infektion

Ansteckung, d. h. Eindringen von Krankheitserregern in den Körper.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

Infektion

I. bedeutet das Eindringen von Krankheitserregern (Mikroorganismen wie z. B. Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten) in einen Körper (z. B. Mensch, Tier). Sind die Abwehrkräfte des Organismus nicht ausreichend, kommt es an den Stellen, an denen sich die Krankheitserreger vermehren, zu Entzündung, Rötung...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Infektion

Unter einer Infektion (lat. īnficiō → „hineintun“, „vergiften“), umgangssprachlich „Ansteckung“, versteht man das aktive oder passive Eindringen, Anhaften und anschließende Vermehren von parasitären Lebewesen oder Molekülen (z. B. Viren, Transposons und Prionen) in ein System, meistens konkreter von Krankheitserregern in einen W...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Infektion

Infektion

(Ansteckung) Übertragung, Eindringen, Haftenbleiben und Vermehrung von krankheitserregenden Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Pilzen etc.) im menschlichen Körper. Ob und in welchem Masse sich eine Infektion mit Symptomen bemerkbar macht, hängt von den krank machenden (pathogenen) Eigenschaften des Erregers und den Abwehrkräften des infizierten...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Infektion

inficere ... (lat.) hineintun Ansteckung: Eindringen von Krankheitserre- gern wie Bakterien, Pilzen, Viren und Parasi- ten in den Organismus, wo sie haften bleiben und sich vermehren; i.w.S. auch eine Infektions- krankheit. Eine I. erfolgt i.d.R. durch eine der Eintrittspforten des Körpers, sehr se...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1161

Infektion

Übertragung, Eindringen und Vermehrung von krankheitserregenden Bakterien, Viren, Pilzen oder Parasiten. Dauer und Schwere einer Infektion hängen von unterschiedlichen Faktoren ab, von der Immunantwort und körperlichen Verfassung der betreffenden Person, der Art der Infektion sowie der Virulenz des Krankheitserregers. Eine Infektion ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42051

Infektion

Entzündung ( Lexikon Allgemein )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/I/Infektion.htm

Infektion

Eindringen, Haften und Vermehren eines infektiösen Agens in einen Wirtsorganismus unter Auslösung einer Reaktion
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=I&lex_go=32#32

Infektion

Infektion: typischer Ausschlag zu Beginn einer Windpockenerkrankung bei einem Mädchen Infektion die, Ansteckung, Medizin: das Eindringen von Krankheitserregern (Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten) in einen Organismus mit der möglichen Folge einer Infektionskrankheit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Infektion

Das Eindringen und Vermehren von krankheitserregenden Mikroorganismen im Körper.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=i

Infektion

Ansteckung durch Krankheitserreger
Gefunden auf http://beerendoktor.de/index.php?mod=lexikon

Infektion

Eine Infektion entsteht durch das Eindringen von Krankheitserregern in den menschlichen Organismus. Ist das Immunsystem geschwächt, können sich die Erreger vermehren und körperliche Reaktionen auslösen.
Gefunden auf http://www.radsport-aktiv.de/lexikon/lexikon_I.php

Infektion

(Text von 1927) Infektion lat. inficere hineintun, Ansteckung, Gifteinbringung, Eindringen eines selbständig vermehrungsfähigen pflanzlichen oder tierischen Krankheiterregers in den Körper, der durch seine Lebenstätigkeit bestimmte örtlich begrenzte oder allgemeine Störungen, Infektionskrankheite...
Gefunden auf http://www.textlog.de/15053.html

Infektion

Infektion Syn.: Ansteckung En: infection Eindringen von Mikroorganismen (z.B. Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten) in einen Makroorganismus (z.B. Mensch), wo sie haften bleiben u. sich vermehren; i.w.S. auch die Infektionskrankheit. In Abhä...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r17850.000.html

Infektion

wenn Mikroorganismen wie Bakterien, Viren oder Pilze in den Körper eindringen und sich vermehren
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/i.html

Infektion

Eindringen und anschließende Vermehrung von Krankheitserregern in einem Organismus. Die Erreger können unterschiedlicher Natur sein wie Viren, Virusoide, Prionen, Bakterien, Protozoen, Pilze oder Würmer. Eine Infektion muss nicht zwangsläufig mit einer Krankheit einhergehen. Erst, wenn das Immunsystem die Erreger nicht unschädlich machen kann ...
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00090722000013.php

Infektion

Eine Infektion ist ein Zeichen dafür, dass die Abwehr des Körpers gegen eingedrungene Viren, Pilze oder Bakterien kämpft. Ist das Abwehrsystem gut, klingt eine Infektion schnell wieder ab. Bei schweren Fällen oder einer schwachen Abwehrlage verbleiben die Erreger im Körper und können diesen sogar völlig in Beschlag nehmen. Bei gesunden Patie...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/I-Infektion.html

Infektion

Infektion (lat.), Ansteckung; Infektionskrankheiten, die durch I. entstandenen Krankheiten (s. Ansteckung); infektiös, ansteckend, seuchenartig.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.