Horde

umherstreifende Völkergruppe oder Krieger; soziologisch ungenauer Begriff für Bande, Gang oder ähnliches.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Horde

[Halbleitertechnik] - Eine Horde ({EnS|carrier}) bezeichnet in der Halbleitertechnik eine Halterung für mehrere Halbleiterscheiben (engl. wafer). Als Material dient in der Regel Kunststoff (beispielsweise in den Transportboxen), es werden aber auch andere Materialien eingesetzt, so bestehen die Horden in Oxidationsöfen au...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Horde_(Halbleitertechnik)

Horde

[Framework] - Horde ist eine freie webbasierte Groupware. Die verschiedenen Komponenten dieser Groupware bauen auf dem Horde Framework auf. Dieses in PHP geschriebene Framework liefert alle Elemente für die schnelle Entwicklung von Webanwendungen. Das Horde-Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht eine möglichst breite Unt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Horde_(Framework)

Horde

Eine Horde ist eine umherziehende wilde Bande oder Rotte. == Etymologie und Bedeutungswandel == Das Wort wurde über das Polnische – wo sich erstmals der konsonantische Anlaut nachweisen lässt – aus einer Turksprache in verschiedene europäische Sprachen (engl., frz. horde, span. horda, it. orda) entlehnt. Der erste Nachweis in der englischen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Horde

Horde

Horde , Zoologie: Herde.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Horde

Horde, Völkerkunde: kleine Gruppe gemeinsam umherschweifender Wildbeuter.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Horde

. Dem asiatischen Ursprung der Bezeichnung entsprechend, die zunächst für Tatarenhaufen gebräuchlich war, ist unter H. eine Schar umherstreifender Menschen zu verstehen. Völkerkundlich ist neben der Unstetigkeit der Mangel oder die geringe Ausbildung einer staatlichen Organisation für die H. kennzei...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Horde

  1. Horde (Hürde), ein Rahmen mit einem Boden aus Latten, Weidengeflecht, Drahtgewebe, Netz aus Bindfaden etc., der zum Trocknen von Obst, Kräutern, Wurzeln sowie zum Darren von Malz etc. gebraucht wird; auch das Gestell zum Einpferchen der Schafherden.
  2. Horde (vom russ. ordà , pers. ordu, "Kriegsheer"), s. v. w. Schar, umhe...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Horde

    [türkisch ordu, `Heerlager`] ungeordnete Schar; bei Wildbeutervölkern eine kleine Gruppe miteinander verwandter, gleichgestellter, nicht dauernd zusammen wohnender Familien in einem fest umgrenzten Gebiet.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Horde

    Gruppe , Herde , Meute , Pack , Rudel , Schar , Schar , Schwarm , Trupp
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Horde

    Horde

    [Begriffsklärung] - Horde bezeichnet: Siehe auch ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Horde_(Begriffsklärung)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.