Helm

Helm, Kopfschutz, meist aus Metall, Leder oder Kunststoff, der im Krieg, bei bestimmten Arbeiten und im Sport getragen wird. Soldaten haben schon immer Helme getragen, die sehr unterschiedlich aussahen. Die einfachste Form, der eng anliegende Helm, ist auf assyrischen Reliefs dargestellt. Er bestand offensichtlich aus Eisen, Leder und Bronze. Verbe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Helm

1. Bezeichnung einer sehr seltenen englischen Goldmünze im Wert eines Viertelflorins, die unter Edward III. im Jahre 1344 geprägt wurde. Sie ist das Halbstück des Leopard und zeigt auf der Vs. den behelmten Leoparden, auf der Rs. das Blumenkreuz mit einem Vierpass in der Mitte. 2. Auf vielen Münzen seit der Antike erscheint de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Helm

[Heraldik] - Der Helm ist ein Bestandteil des Oberwappens in der Heraldik. Bekannt seit dem 14. Jahrhundert, ist er eines der wichtigsten Dinge im Wappenwesen geworden und wurde genauso wichtig genommen, wie der Wappenschild selbst. In Siegeln vor dieser Zeit sind Helm und Schild als getrennte Dinge angesehen worden. Erst d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Helm_(Heraldik)

Helm

[Berg] - Der Helm (ital.: Monte Elmo) ist ein rundkuppiger 2434 Meter hoher Berg in der Nähe von Sexten (Südtirol), südlich oberhalb des mittleren Pustertals. == Geschichte == Er bildet einen Punkt auf der Staatsgrenze zwischen Österreich (Osttirol) und Italien (Südtirol und der Region Veneto). Auf den Gipfel steht wei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Helm_(Berg)

Helm

[Architektur] - Als Helm (auch Turmhelm, Helmdach, Dachhelm, weitgehend synonym gebraucht) bezeichnet man in der Architektur eine spitze Dachform bei Türmen mit polygonalem Grundriss. Diese Dachform ist häufig bei Kirchtürmen anzutreffen. Turmhelme haben aufgrund ihrer Höhe eine hohe ästhetische Bedeutung für die Silh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Helm_(Architektur)

Helm

[Begriffsklärung] - Helm steht für: Helm steht in der Geographie für: Helm ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Helm_(Begriffsklärung)

Helm

Der Ausdruck Helm bezeichnet eine stabile schützende Kopfbedeckung gegen mechanische Einwirkungen. Ursprünglich nur im militärischen Bereich genutzt, leistet heutzutage der Helm auch im zivilen Bereich einen Beitrag zum Schutz vor (Kopf-)Verletzungen. Helme bestanden ursprünglich aus Leder, Kupfer, Bronze, Eisen oder Stahl, aber auch aus verst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Helm

Helm

Handgriff, Stiel
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Helm

I (ritterliche) Schutzwaffe für das Haupt als Teil der Rüstung -- bei den Friesen `hoher Helm` (und roter Schild) Kennzeichen sächsischer Krieger -- angeblich als Orakel (oder Ordal) benutzt (aber wohl Verwechslung mit Schild) II Bezeichnung für den (schwergerüs...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Helm

Vorname. Kurzform v. Zusammens. m. 'Helm -' u. ' -helm' Helma deutsch; berühmter Schützer
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen08.htm

Helm

1. Bezeichnung einer sehr seltenen englischen Goldmünze im Wert eines Viertelflorins, die unter Edward III. im Jahre 1344 geprägt wurde. Sie ist das Halbstück des Leopard und zeigt auf der Vs. den behelmten Leoparden, auf der Rs. das Blumenkreuz mit einem Vierpass in der Mitte.&...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Helm

s. Tropenhelm.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Helm

Hẹlm, männlicher Vorname, Kurzform von Namen, die mit »Helm-« gebildet sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Helm

Helm , Baukunst: kegel-, zelt- oder pyramidenförmiges Turmdach.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

helm

helm , in Familiennamen, die auf Rufnamen zurückgehen, enthaltenes Namenwort mit der Bedeutung »Helm«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Helm

Helm, Familiennamenforschung: 1) auf eine Kurzform von Rufnamen, die mit dem Namenwort helm gebildet sind (z. B. Helmbrecht), zurückgehender Familienname. 2) Berufsübername zu mittelhochdeutsch hëlm »Helm« für den Helmschmied oder ûbername für den Träger eines auffälligen Helms.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Helm

Helm: Beispiele für Helme mit Helmkrone und Helmzier Helm , Heraldik: seit dem 14. Jahrhundert Hauptbestandteil des Wappens (Oberwappens); ist immer mit einem Helmkleinod (Helmfigur, Helmzier) versehen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Helm

Helm: einer Ritterrüstung aus Churburg in Schluderns (Trentino-Südtirol, Italien) Helm , Militärwesen: haubenförmiger Kopfschutz; in den Kulturen des Alten Orients seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. nachweisbar; aus Stoff oder Leder gefertigt und gelegentlich mit Kupfer verstärkt; aus...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Helm

Helm (mhd., ahd. helm = der Schützende, Verbergende). Kopfschutz von Kriegern und Rittern, dem besonders im HMA. auch schmückende Funktion zukam. Noch aus der Germanenzeit stammte der aus Stirnreif und Kreuzbändern zusammengeschmiedete kappenförmige Spangen- oder Bandhelm, dem im 8. Jh. ein eiserner...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Helm

  1. Helm , Ausrüstungsstück, neben dem Schilde die älteste Schutzwaffe, welche bereits bei Ägyptern und Assyrern in Gebrauch war, ursprünglich aus starkem Zeug und Leder, dann aus Metall gefertigt. Die ältesten aufgefundenen Metallhelme sind assyrische aus dem 8. Jahrh. v. Chr. Die Homerischen Helden trugen eherne Helme mit Haarbusch, Kin...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Helm

    Kopfschutz und kriegerischer Kopfschmuck aus Leder oder Metall. Die ersten Helme finden sich bei den Sumerern im 3. Jahrtausend v. Chr. Bei den Griechen und Römern waren sie anfangs aus Fell, dann aus Bronze und Eisen, bei den Ersteren schließlich den ganzen Kopf bedeckend, bei den L...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Helm

    Schutzhelm , Sturzhelm
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Helm

    Helm

    Bezeichnung für die kleine Metallkapsel an der Agraffe für den Verschluss von Schaumweinflaschen. Sie sind auch Sammlerobjekt; siehe dazu unter Placomusophilie.
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Helm_3.0.13395.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.