Hacker

Sagenumwobene Gestalt aus der Bit-Und-Byte-Mythologie
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Hacker

Hacker Netzteilnehmer, die versuchen, illegal in Computernetze einzubrechen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Hacker

Jargon: Jemand, der Freude daran entwickelt, sich in komplizierte Programmsysteme einzuarbeiten. Im Gegensatz zum normalen Benutzer, der es vorzieht, nur das funktionale Minimum eines Programms zu erlernen, versucht ein Hacker, die Möglichkeiten eines Programm auszureizen oder gar zu erweitern. Hacker bezeichnen -im Gegensatz zu den Medien- L...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

Hacker

Ursprünglich: Jemand, der ohne Zugangsberechtigung in Computersysteme eindringt und Sicherheitssysteme überwindet (durch 'Hacken' auf der Tastatur). Solche Hacker handelten und handeln i.d.R. nicht in krimineller Absicht, sondern aus einer Art sportlichem Ehrgeiz. Viele Hacker beanspruchen für sich einen Ehrenkodex, der es verb...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Hacker

Hacker, ursprünglich ein Computerfreund, eine Person, die sich umfassend mit Computerprogrammierung und Computertechnologie beschäftigt. Mit dem Auftauchen von Personal Computern und Einwähl-Computernetzwerken in den achtziger Jahren hat der Begriff Hacker eine abwertende Nebenbedeutung bekommen. Als Hacker bezeichnete man nun Anwender, die heim...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hacker

Sagenumwobene Gestalt aus der Bit-Und-Byte-Mythologie †¢ Unwidersprochen entstammt der Begriff des Hackers aus den Laboren des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Dort wird der Begriff 'Hack' noch heute für einen technischen Kunstgriff verwendet. (Aber auch jeder Computer-Nutzer ist insofern ein Hacker, als er auf der Tastatur herumklo...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/H/1023/Hacker.html

Hacker

Von Engl.: 'to hack', Dt.: 'hacken', aber auch: 'als Lohnschreiberling arbeiten' Besonders kompetenter Computer-Anwender, meist ein Programmierer.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Hacker

(Computer, Internet) Als Hacker werden allgemein Anwender bezeichnet, die sehr vielfältige Kenntnisse im Umgang mit dem Computer besitzen und sich häufig damit beschäftigen. Der Begriff stammt vom engl. to hack (vielbenutzen) , womit das 'Herumhacken' auf der Tastatur gemeint ist. Der Begriff wird auch häufig für Personen ver...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Hacker

Subst. (hacker) Ein Computersüchtiger - eine Person, die von der Computertechnologie und der Computerprogrammierung total vereinnahmt ist. Hacker bezieht sich auch auf jemanden, der jenseits reiner Programmierung gern Betriebssysteme und Programme analysiert, nur um zu sehen, wie sie im Inneren funktionieren. Außerdem bezeichnet »Hacker« eine P...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Hacker

Bezeichnung für Menschen, die über die Telefonleitung fremde Computer anwählen, um unbefugt Daten zu kopieren oder zu ändern. Dabei versuchen die Hacker zum Beispiel, geheime Informationen zu bekommen oder von einem fremden Konto Geld zu überweisen. Telefon-Hacker haben sich auf das Telefonnetz spezialisiert und versuchen zum Beispiel durch Ma...
Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=h

Hacker

[Computersicherheit] - Hacker aus dem Bereich der Computersicherheit beschäftigen sich mit Sicherheitsmechanismen und deren Schwachstellen. Während der Begriff auch diejenigen beinhaltet, die Sicherheitslücken suchen, um sie aufzuzeigen oder zu korrigieren, wird er von den Massenmedien und in der allgemeinen Öffentlichk...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hacker_(Computersicherheit)

Hacker

[Begriffsklärung] - Hacker ([ˈhæ.kɘ], von alt-englisch ‚Waldarbeiter‘) bezeichnet: Personen: Hacker (in deutschsprachiger Lesart) bezeichnet: Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hacker_(Begriffsklärung)

Hacker

Unauthorisierte Person, die sich Zugang zu oder Zugriff auf ein IT-System verschaffen will - 6677/2004-01-31 Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Blitzhacker (Blitzhacker is a German term which means ...) Hacker (Hacker refers to a person who views and uses ...) () Hacker (Unauthorisierte P...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/hacker.htm

Hacker

Person, die unbefugt in Netzwerke eindringt. Im ursprünglichen Sinn tut dies der Hacker - im Gegensatz zum Cracker - allerdings nicht in böser Absicht. Mittlerweile wird die Bezeichnung 'Hacker' aber auch für bösartige Attacken verwendet. siehe auch: Black Hat Hacker Cracker DeepSec DEFCON Phreaking Script-Kiddy White Hat Hacker
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=H

Hacker

Eine Person, die viel private Zeit an der Computertastatur verbringt (»Hacken« heit auch: Herumtippen). Ursprnglich vor allem eine Person, die sich unerlaubten Zugriff in Computersysteme verschafft. Mittlerweile auch eine Person, die ber besonderes Computerwissen und auergewhnliche Problemlsungsfhigkeiten verfge...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=H&id=14714&page=1

Hacker

Siehe auch Denial-of-Service (DoS) Attacke, Eindring-Erkennungssystem, Firewall, Hackerabwehr, Hacker-Versicherung, Passwort, Penetrationstest, Sicherheitssoftware. Der Begriff 'Hacker' kommt aus dem amerikanischen und ist seit den 70er Jahren etabliert. Ursprünglich wurde als Hacker...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42120

Hacker

Hacker der, in den 1970er-Jahren in den USA entstandener Begriff für das intensive und begeisterte (auch zwanghafte) Arbeiten (»Hacken«) eines Computerfreaks auf der Tastatur, insbesondere für einen Benutzer, der Programmierprobleme durch Ausprobieren zu lösen sucht. Heute bezeichnen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hacker

Hacker, Häcker, Familiennamenforschung: Berufsname zu mittelhochdeutsch hacken »hacken, hauen«, mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch hecker »Hacker, Holzhacker, Weinhacker, Weinbauer«, im bairisch-österreichischen Raum auch »Fleischhacker, Metzger«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hacker

(auch: Computerkriminelle) Hacker sind Computerkriminelle mit guten Computer- und Programmierkenntnissen, die sich z.B. unbefugten Zugang zu geschützten Daten und Netzen verschaffen oder den Kopierschutz von lizensierter Software knacken. Es wird auch zwischen Hackern, die ihre Com...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42139

Hacker

Das Wort sagt es sehr genau: Hier ist ein Spieler unterwegs, der sich mehr oder weniger geschickt durch die Landschaft hackt. Er hat mit jenem 'hacker', der es fertigbringt, sich in fremde Computer-Sondersysteme einzuschleichen, kaum etwas zu tun.
Gefunden auf http://www.golf.de/publish/lexikon.cfm?wahl=H

Hacker

Im heute üblichen Sprachgebrauch ein Angreifer. Früher wurden als Hacker besonders fähige Computerkundige bezeichnet, während Angreifer 'Cracker' genannt wurden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42193

Hacker

(2000) Hacker sind meistens autodidaktisch gebildete Soft- und Hardwarespezialisten, die sich vor allem an der Erforschung der Lösbarkeit bestimmter Problemstellungen, oft im Bereich der Datensicherheit, erfreuen. Die meisten Pressemeldungen über 'Hackerangriffe' sind faslch, da es sich in der Regel...
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/hacker.html

Hacker

Im ursprünglichen Sinne steht 'Hacker' für Personen, die sich mit der Erstellung von Software beschäftigen †“ und dies auf eine sehr intensive Art und Weise. Heute wird die Bezeichnung oft für eben solche Computerexperten verwendet, die †“ auch unerlaubt †“ mit ihrem Fachwissen in der Lage sind, die Sc...
Gefunden auf http://www.freeware.de/lexikon/hacker_686.html

Hacker

Hacker Biogr.: Viktor Ritter v. H., 1852†“1933, Chirurg, Wien, Innsbruck, Graz H.-Operation Modifikation der Billroth-II-Magenresektion... (mehr) H.-Triangel gepolsterte Cramer-Schiene als dreiwinkliges Gestell zur Ruhigstellung......
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r14623.000.html

Hacker

['hækə; englisch hack, `hacken`] umgangssprachliche Bezeichnung für einen Computeranwender, der sich auf das Eindringen in fremde Rechnernetze (häufig über das Internet) durch Eingabe (hacken, einhacken auf die Tastatur) immer anderer Passwörter (Zugangsberechti...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.