Gleichheit

Gleichheit Die Übereinstimmung zweier Objekte in allen Größen ihres internen Zustands. Für zwei Objekte könnte man definieren, dass sie einander gleich sind, wenn all ihre Teilobjekte einander gleich sind. Tatsächlich aber definieren die Klassen in der Regel selbst, was sie unter Gleichheit verstehen. In Java etwa beantwortet dies die Methode...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Gleichheit

Gleichheit, gesellschaftspolitischer Grundwert, dem zufolge im Verhältnis von Personen, Gruppen oder Organisationen keine sozial relevanten oder rechtlichen Unterschiede bestehen sollen. Die moderne bürgerliche Gleichheitsidee geht unmittelbar auf die Aufklärung zurück †“ letztlich jedoch auf die Antike und chr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Gleichheit

die Gleichheit aller Menschen war eine der Hauptforderungen der Französischen Revolution. Gemeint war damit die Chancengleichheit, das heißt, es wurde nicht die Gleichheit der Menschen behauptet, sondern Gleichheit ihrer Lebens- und Selbstverwirklichungschancen gefordert. Bürger, Freiheit, Klassenkampf.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Gleichheit

G. bezeichnet das demokratische Grundprinzip, dass alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind. Die rechtliche Basis hierfür ist in D der Gleichheitsgrundsatz des Art. 3 Abs. 1 GG. Das G.-Prinzip entwickelte sich im Rahmen der Aufklärung und ist eines der drei Leitmotive der Französischen Revolution von 1789 (Égalité, Liberté, Fraternité); verf...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=EWOUQA

Gleichheit

Subst. (equality) Der Zustand des Identischseins, meist auf Werte und Datenstrukturen angewandt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Gleichheit

Gleichheit bedeutet Übereinstimmung einer Mehrzahl von Gegenständen, Personen oder Sachverhalten in einem bestimmten Merkmal bei Verschiedenheit in anderen Merkmalen. Identität bedeutet eine völlige Übereinstimmung, das heißt Ununterscheidbarkeit in Hinsicht auf jedes Merkmal. Ähnlichkeit bezeichnet eine nur annähernde Übereinstimmung. Gl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gleichheit

Gleichheit

I Gleichstellung II Gleichmäßigkeit III in gleicher Höhe
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gleichheit

-> Gleichberechtigung, -> Gleichheitsgrundsatz
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Gleichheit

Innerhalb einer Relation die Übereinstimmung der Relata (Dinge, Personen, Gruppen, Sachverhalte) mit Bezug auf ein auszeichnendes Merkmal. G. impliziert - im Ggs. zur *Identität - Verschiedenheit in den nicht selektierten Merkmalen. Dieser abstrakte Verhältnisbegriff läßt s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42069

Gleichheit

Gleichheit, Im Recht meint Gleichheit heute v. a. die Gleichheit vor dem Gesetz, die sowohl die Gleichheit der Rechtsanwendung (»ohne Ansehen der Person«) als auch die Rechtsetzungsgleichheit (die den Gesetzgeber bindet) umschließt und in dieser Ausprägung verfassungsrechtlich gewährleis...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gleichheit

Gleichheit: Der amerikanische Präsident Bill Clinton (rechts) und Gloria Ray Karlmark (links), eine... Die Vorstellung einer grundlegenden Gleichheit der Menschen wurde schon im Altertum formuliert und ist seit der Französischen Revolution ein Grundprinzip der modernen Demokratie. Eine Span...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gleichheit

(Text von 1930) Gleichheit s. Identität.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32372.html

Gleichheit

Gleichheit (Aequalitas), in der Logik Einerleiheit von Dingen in Ansehung der Größe. Insofern aber der Begriff der Größe nicht bloß extensiv, sondern auch intensiv zu fassen ist, kann G. auch den Dingen beigelegt werden, wenn sie in Ansehung solcher Eigenschaften miteinander übereinstimmen, auf welche der Begriff der intensiven Größe Anwend...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gleichheit

  1. Gleich¦heit [f. -; nur Sg.] das Gleichsein
  2. Rechtsphilosophieein allgemeiner Rechtsgrundsatz und Teil der Rechtsidee: Gleichartige Sachverhalte sind rechtlich gleich, ungleichartige ungleich zu behandeln. Da es absolut Gleiches nicht gibt, ist die rechtsphilosophische Gleichheit seit Aristoteles immer nur eine relative Gleichheit; das le...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gleichheit

    Ähnlichkeit , Analogie , Gleichartigkeit , Gleichförmigkeit , Identität , Similarität , Übereinstimmung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gleichheit
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.