Gehirn

Gehirn, Teil des Zentralnervensystems, der bei Wirbeltieren im Schädel liegt. Das Gehirn ist das übergeordnete Zentrum für die Koordination aller Lebensfunktionen des Organismus. Herzschlag, Atmung, Verdauung, Stoffwechsel, Ausscheidung u. a. werden vom Gehirn gesteuert oder maßgeblich beeinflusst. Es empfängt ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Gehirn

Es ist der wichtigste Teil des Zentralnervensystems und liegt - eingebettet in Gehirnwasser, das als elektromagnetisches Feld wirkt - im Schädel geschützt gegen Druck und Stoß. Anatomisch wird das Gehirn in Vorderhirn, Zwischenhirn und Hinterhirn (Stammhirn und Kleinhirn) unterteilt. Die Großhirnrinde ( Cortex) ist beim Mensc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Gehirn

Synonyme: Hirn, Cerebrum, Cephalon Englisch: brain, cerebric [Inhaltsverzeichnis] 4.Hirnfunktionen 5.Geschichte der Hirnforschung 6.Weblinks [ 1. Definition ] Als Gehirn bezeichnet man den im Kopf bzw. in der Schädelhöhle gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Brain

Gehirn

Festplattenartiges Gebilde im menschlichen Körper mit hoher Speicherkapazität. Vereinzelt kann es zu temporären oder totalen Ausfällen bestimmter Sektoren des Gehirns kommen. Der Mensch verfügt über viele Möglichkeiten, diese Ausfallwahrscheinlichkeit zu erhöh...
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/gehirn.htm

Gehirn

Als Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch {Polytonisch|ἐγκέφαλον}, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von Hirnhaut und besteht hauptsächlich aus Nervengewebe. == Funktion == Das Wirbeltier-Gehirn verarb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gehirn

Gehirn

Das G. ist physikalisch gesehen eine träge Masse. Meist auch in anderer Hinsicht. Außer im Boxring kaum in Bewegung zu bringen. Stahlhelme, Sturzhelme, Schutzhelme aller Art resultieren aus der Erkenntnis, daß unser Gehirn, selbst bei Minimalausbildung der wichtigste Körperteil, von diesem Körper nicht ausreichend gesch&...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Gehirn

Der Teil des Zentralnervensystems bei Mensch und Tier, der im Schädel liegt. Schaltstelle für die über die Nervenbahnen laufenden psychischen und sinnlichen Eindrücke. Einer Theorie zufolge ist das Gehirn der Speicher des Gedächtnisses, und man versuchte und versucht, durch sukzessive Lähmung b...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Gehirn

Gehirn: Grundfläche des menschlichen Gehirns Das Gehirn ist der innerhalb der Schädelkapsel gelegene Teil des Zentralnervensystems des Menschen und der Wirbeltiere. Es ist Zentrum für alle Sinnesempfindungen und Willkürhandlungen, Sitz des Bewusstseins, Gedächtnisses und aller geistigen und see...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gehirn

Das Gehirn (Cerebrum) liegt in der Schädelhöhle und wird von den Gehirnhäuten (Meningen), sowie von der Gehirnflüssigkeit umgeben und geschützt. Es besteht aus einer graurosafarbenen Zellmasse. Das Gehirn eines erwachsenen Menschen hat ein Gewicht von etwa 1,5 kg. Zusammen mit dem Rückenmark bildet es das Zentrale Nervensystem. Das Gehirn ist...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Gehirn

(Text von 1910) Mark 1). Hirn 2). Gehirn 3). Mark (mhd. marc, Gen. marges, Mark, medulla, verwandt mit lat. mergere, tauchen) ist die lockere Substanz in den Knochen der Menschen und Tiere, sowie in den Pflanzenstengeln, z. B. im Holunder; Hirn oder ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37679.html

Gehirn

Englisch: brain, encephalon Synonyme: Hirn Als Gehirn (Hirn, Cerebrum) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle und wird umhüllt von der Hirnhaut. Das Wirbeltier-Gehirn verarbeitet hochzentralisiert Sinneseindrüc...
Gefunden auf MS Lexikon

Gehirn

ein mikrokosmisches Abbild der makrokosmischen Sternenwelt'Das Gehirn des Menschen hat unmittelbar sehr wenig zu tun mit dem, was Sonnenwirkungen auf der Erde sind. Unmittelbar, sage ich. Mittelbar als Wahrnehmungsorgan sehr wohl, indem es zum Beispiel das äußere Licht, die Farben wahrnimmt; aber das ist eben Wahrnehmung. Aber unmit...
Gefunden auf http://www.anthroposophie.net/lexikon/db.php?id=232

Gehirn

Gehirn Syn.: Encephalon im knöchernen Schädel gelegener Teil des zentralen Nervensystems. Gliederung u. Makroanatomie: Das G. besteht aus beiden Großhirnhälften, dem Hirnstamm (Truncus encephalicus) u. de...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13048.000.html

Gehirn

Das wichtigste Organ des Zentralnervensystems ist das Gehirn, eine Kontrollinstanz aus über zehn Milliarden Nervenzellen, von denen jede einzelne wiederum mit bis zu 10.000 anderen Nervenzellen verbunden ist. Die Struktur des Gehirns ähnelt einer Walnuß und seine Konsistenz einem Pud...
Gefunden auf http://www.gesundheit.de/anatomie-lexikon/nervensystem/gehirn.shtml

Gehirn

Gehirn (Hirn), bei den Wirbeltieren (mit Ausnahme der Leptokardier) der vorderste, im Kopf gelegene Abschnitt des Zentralnervensystems, der sich von seiner Fortsetzung nach hinten, dem Rückenmark, gewöhnlich durch komplizierten Bau und größere Weite unterscheidet, von Haus aus jedoch nur das Vorderende desselben darstellt. Bei Wirbellosen (z. B...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gehirn

Das menschliche Gehirn besteht aus Großhirn, Kleinhirn und Hirnstamm. Auch im Kopf befindlich, aber nicht zum Gehirn gehörend sind: Hypophyse, Zwirbeldrüse, Thalamus. Als Hormondrüsen gehören sie zum Hormonsystem (endokrinen System) des Menschen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42856

Gehirn

Das menschliche Gehirn besteht aus Großhirn, Kleinhirn und Hirnstamm. Auch im Kopf befindlich, aber nicht zum Gehirn gehörend sind: Hypophyse, Zwirbeldrüse, Thalamus. Als Hormondrüsen gehören sie zum Hormonsystem (endokrinen System) des Menschen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42856

Gehirn

  1. (Hirn, lateinisch Cerebrum, griechisch Encephalon) Bertelsmann Lexikon Verlag, GüGroßhirn des Menschen in der Aufsicht mit den verschiedenen Feldern und ihren FunktionenAbschnitt des Nervensystems, in dem die Steuerungszentren des Körpers zusammengefasst sind. Bei höher entwickel...
  2. Ge¦hirn [n. 1 ] 1 [bei Menschen und Wirbeltieren] ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gehirn

    Teil des Nervensystems. Das Gehirn wertet im wesentlichen Informationen aus, die von den Sinneszellen der Antennen, der Facettenaugen und der Ozellen empfangen werden, und verarbeitet sie zu Kommandos, die über das Bauchmark und die peripheren Nerven an Muskeln und Drüsen weitergeleitet werden.
    Gefunden auf http://www.insektenbox.de/fibel/glo/

    Gehirn

    Gehirn Als Gehirn Hirn Cerebrum bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems ZNS der Wirbeltiere Das Wirbeltier Gehirn stellt einen vorl ufigen Endpunkt in der Evolution der Nervensysteme dar da es hochzentralisiert . by www.orthopedia-shop.de">
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

    Gehirn

    Denkapparat , Denkorgan , graue Zellen , Hirn , Oberstübchen
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gehirn
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.