FAT

FAT Abkürzung für File Allocation Table siehe: File Allocation Table
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

FAT

File Allocation Table, das System mit dem bei DOS- bzw. Windows-PCs Daten auf einer Festplatte gespeichert werden. FAT ist ein sehr uneffizientes und verschwenderisches Format, das auf 64.000 Dateien und 2 GByte begrenzt ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

FAT

Die Abkürzung 'FAT' steht für 'File Allocation Table'. Dabei handelt es sich um die 'Dateizuordnungstabelle'. Anhand dieser weiß das Betriebssystem, wo sich die Daten auf der Festplatte befinden. Die FAT wird benötigt, um auf Dateien zuzugreifen, diese zu löschen, neue Dateien zu speichern usw. Sie gibt Auskunft...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

FAT

Abkürzung für 'File Allocation Table' †¢ Dateizuordnungstabelle auf Festplatten, Disketten und CD-ROMs, die die Positionen von Dateien und Verzeichnissen auf dem Datenträger enthält (siehe auch NTFS). FAT bezeichnet sowohl die Dateizuordnungstabelle selbst, die den Platz auf der Festplatte verwaltet und die freien, belegten sowie defekten Cl...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/F/815/FAT.html

FAT

Abkürzung für 'File Allocation Table' †¢ Dateizuordnungstabelle auf Festplatten, Disketten und CD-ROMs, die die Positionen von Dateien und Verzeichnissen auf dem Datenträger enthält (siehe auch NTFS). FAT bezeichnet sowohl die Dateizuordnungstabelle selbst, die den Platz auf der Festplatte verwaltet und die freien, belegten sowie defekten .....
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/F/FAT.html

FAT

[Acronym, Englisch] siehe 'File Allocation Table'.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40090

FAT

(Dt. Dateizuordnungstabelle) Vom Betriebssystem DOS verwendete Tabelle, die zur Verwaltung der Dateien und Verzeichnisse auf einem Datenträger dient. In der FAT ist zu jeder Datei verzeichnet, in welchen Clustern des Datenträgers sie gespeichert ist. Außerdem sind in der FAT die nicht durch Dateien belegten Cluster verzeichnet. Die FAT wird auf ...
Gefunden auf http://www.yellowmap.de/YMComputer/HTML/clex/indexg.htm

FAT

(Abk, Computer) (File Allocation Table) ; Dateizuordnungstabelle. Typisches Kennzeichen des Dateiverwaltungssystem von DOS, das daher auch FAT-System genannt wird. Die FAT stellt eine Art Inhaltsverzeichnis von Disketten und Festplatten dar, in der in Form einer Tabelle die Position, Größe und Verteilung von Dateien auf dem Datenträge...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

FAT

(File Allocation Table ) Festplattenbereich, in dem die exakte physikalische Position der Daten mit dem Namen der Dateien verknüpft wird (Inhaltsverzeichnis). Löschvorgänge von Dateien finden de facto nur als Löschung des FAT-Eintrages statt. Namenlose Daten gelten als 'freie Festplattenkapazität'. Die FAT ist daher auch ein beliebtes Manipula...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40096

FAT

Subst. ® siehe Dateizuordnungstabelle.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

FAT

Abkürzung für 'File Allocation Table' - Dateizuordnungstabelle auf Festplatten
Gefunden auf http://www.informationsarchiv.net/lexikon/eintrag/186

FAT

FAT Abk. für File Allocation Table;übersetzt: Dateizuordungstabelle;Dateisystem, welches bei älteren Betriebssystemen von Microsoft Dateien und Verzeichnisse auf Datenträgern wie Festplatten, Disketten, CD-ROMs, Speicherkarten verwaltet. VersionAnwendungsbereicheFAT16mobile Datenträger mit Speicherkapazität kleiner als 2GB, Betriebssysteme MS...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40119

FAT

Filmabtaster.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/fat.htm

FAT

File Allocation Table. Systeminterne, d.h. für den Anwender nicht zugängliche Tabelle auf einer Speicherplatte (Diskette, Festplatte), in der die Belegung der Spuren und Sektoren mit den verschiedenen Dateien notiert wird. Die FAT wird vom Betriebssystem MS-DOS angelegt und automatisch gepflegt. Wird diese Tabelle zerstört oder besch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

FAT

Die Abkürzung FAT steht für die Begriffe: Fat steht auch für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/FAT

FAT

File Allocation Table, Microsoft-Dateisystem. siehe auch: Dateisystem FAT32 GFS NTFS ZFS
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=F

FAT

Akronym fr File Allocation Table.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13715&page=1

FAT

(2005) File Allocation Table - Dateizuordnungstabelle. Unter MS-DOS ist jeder FAT-Datenträger in höchstens 4086 (FAT12), 65.526 (FAT16) oder 4.177.917 (FAT32 - ab Windows 95b) Zuordnungseinheiten ('Cluster') aufgeteilt, die je nach Gesamtgröße des Datenträgers zwischen 512 Byte ...
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/fat.html

Fat

Fat (franz., spr. fatt), Geck, Einfaltspinsel.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

FAT

File Allocation Table Besondere Datei des Betriebssystems, die sämtliche Informationen über die genaue Position aller Dateien auf dem Datenträger speichert.
Gefunden auf http://www.usenet-abc.de/f-j.htm

FAT

Abkürzung für "Flächenabsuchender Torpedo" oder "Federapparat-Torpedo". Ein Torpedotyp, der nach einer programmierten Laufstrecke anfing, Schleifen zu fahren, um so eventuell im Geleitzug nach dem Verfehlen des programmierten Zieles ein anderes Schiff zu treffen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42558

FAT

(File Allocation Table) Bezeichnung für die Datei-(File-)Organisation auf einem Datenträger (z.B. Diskette) unter dem Betriebssystem DOS. In der FAT sind alle Strukturdaten für den Datenträger eingetragen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42701

FAT

Akronym für File Allocation Table.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13715&page=1

FAT

Akronym für File Allocation Table.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13715&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.