Erkenntnis

Wahrnehmung eines zuvor unbekannten Zusammenhangs. †“ Während die Kenntnis als Objekt einen Gegenstand hat (einen Ort, ein Lebewesen, eine Substanz beispielsweise), kann die ~ nur einen Zusammenhang als Objekt haben; sie setzt also die Kenntnis mindestens zweier Gegenstände voraus, deren Beziehung zueinander ihr einziger Inhalt ist. Dennoc......
Gefunden auf http://www.avenz.de/definition_e/erkenntnis.htm

Erkenntnis

[Zeitschrift] - Erkenntnis. An International Journal for Analytical Philosophy ist eine philosophische Fachzeitschrift, die 1930 von Hans Reichenbach und Rudolf Carnap als Fortführung der Annalen der Philosophie (1919–1929, ab 1924 Annalen der Philosophie und philosophischen Kritik) gegründet wurde. 1939 wurde die Publi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erkenntnis_(Zeitschrift)

Erkenntnis

Es existiert keine einheitliche Definition des Begriffs Erkenntnis. In einer ersten Annäherung kann man Erkenntnis als den Prozess und das Ergebnis eines durch Einsicht oder Erfahrung gewonnenen Wissens bezeichnen. == Zum Begriff der Erkenntnis == Der Begriff der Erkenntnis ist einer der Grundbegriffe der neuzeitlichen Philosophie. Er lässt sich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erkenntnis

Erkenntnis

I 1 Zeugnis, Beurkundung 2 Ausweis 3 Geständnis 4 Anerkennung(szins) -- Abgabe -- Entschädigung, Gegenleistung, Erkenntlichkeit II Anerkenntnis 1 2 Belehrung, Unterrichtung, Kenntnisnahme 3 Bewußtsein 4 Festsetzung, Veranlagung III 1 Urteil, Schiedsspruch, Ermessen, Befi...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Erkenntnis

(Buddhismus) bodhi (Buddhismus), Erleuchtung (Buddhismus), Glaube (Buddhismus), Denken (Buddhismus), Bewusstsein (Buddhismus), Idealismus (Buddhismus), Vijnanavada www.navayana.ch
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=7671

Erkenntnis

Das Ziel aller Forschung ist besseres Verständnis für die Funktionsweisen der Welt. Man spricht vom »Forschungsstand einer Disziplin oder eines Themas, wenn man die Summe der publizierten ~ beschreiben möchte. Die sog. Kognitionswissenschaften untersuchen die psychologisch-...
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/52124d32-b9e9

Erkenntnis

Erkenntnis, vom Bewusstsein der Wahrheit begleitete Einsicht eines Erkenntnissubjekts in einen objektiven Sachverhalt (Erkennen) und das Ergebnis dieses Vorgangs, das Erkannte. Unmittelbare Erkenntnis durch Anschauung der Sache (intuitive Erkenntnis) unterscheidet sich von der mittelbaren (diskursiv...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Erkenntnis

Erkenntnis (mhd. erkantnisse, erkennunge = Erkennung, Einsicht) wird durch gedankliche Verarbeitung von Erlebnisinhalten (z.B. Sinneswahrnehmungen) gewonnen. Sie geht also wesentlich über eine passive Spiegelung der Umwelt im Bewusstsein oder über das Erleben (von Empfindungen, von Gefühlen) hinaus....
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Erkenntnis

(Text von 1910) Urteil 1). Abschied 2). Spruch 3). Erkenntnis 4). Bescheid 5). Urteil (Substantivum zu erteilen) ist der allgemeinste Ausdruck und bezeichnet überhaupt eine richterliche Entscheidung in einer Rechtsangelegenheit. Ein Urteil heißt ein Erkenntnis, so...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38306.html

Erkenntnis

(Text von 1930) Erkenntnis. Erkenntnis ist bestimmte Beziehung von Vorstellungsdaten auf Objekte, Herstellung einheitlicher Zusammenhänge solcher Daten, nicht passive Abspiegelung von fertig gegebenen Realitäten. Die Erkenntnis ist denkende Verarbeitung des Anschauungsmaterials nach apriorischen Prinzipien, Anwendu...
Gefunden auf http://www.textlog.de/32824.html

Erkenntnis

Wort der Erkenntnis / Geistesgabe / Schlachter Bibel 1951 1 Korinther 12, 8 Dem einen nämlich wird durch den Geist die Rede der Weisheit gegeben, einem andern aber die Rede der Erkenntnis nach demselben G ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42274

Erkenntnis

  1. Erkenntnis (die), in abstraktem Sinn der Akt des Erkennens und Begreifens, in konkretem das Produkt oder Resultat dieses Aktes, die Vorstellung, die durch das Erkennen in uns entsteht, und zwar sowohl im weitern Sinn der allgemeine oder Gattungsbegriff aller Arten von Vorstellungen überhaupt als im engern die Vorstellung, die sich auf wirk...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Erkenntnis

    1. Er¦kennt¦nis [f. 1 ] 1 das Erkennen, geistig verarbeitete Einsicht; ich bin zu der E. gelangt, dass ...; ~se gewinnen 2 richterliches Urteil, Urteilsspruch
    2. gesichertes Wissen über einen Sachverhalt; Kant unterscheidet Sinnes-, Verstandes- und Vernunftserkenntnisse.

    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Erkenntnis

    ((plötzliche) Erkenntnis) Anregung , Anwandlung , Einfall , Eingebung , Erleuchtung , Flause , Gedanke , Grille , Idee , Impuls , Inspiration , Intuition
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Erkenntnis
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.