Erhaltungsdosis

Das ist die minimale Dosis, in der ein Medikament regelmäßig einzunehmen ist, damit ein therapeutischer Nutzen erzielt wird.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/E/Erhaltungsdosis.html#glossar42

Erhaltungsdosis

[ Definition ] Unter der Erhaltungsdosis versteht man die minimale Menge eines Arzneimittels (Dosis), die regelmäßig eingenommen werden muss, damit der erwünschte Therapieeffekt eintritt. Die Erhaltungsdosis ist unter anderem von der Pharmakokinetik eines Arzneistoffs abhängig.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Erhaltungsdosis

Erhaltungsdosis

Es gibt Krankheiten, bei denen die Patienten ständig Medikamente einnehmen müssen, z. B. bei einem digitalisbedürftigen Altersherz. Es muß immer eine bestimmte Menge dieses Medikamentes im Körper vorhanden sein, d. h. es muß immer so viel an Medikament eingenommen werden, damit diese Menge gleich bl...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Erhaltungsdosis

Diejenige Dosis eines Arzneimittels, die die Wirkung dauerhaft aufrecht erhält, nachdem mit der Initialdosis die Wirkung eingesetzt hat.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05ace0d/0186a292a5108bb08.html

Erhaltungsdosis

Englisch: maintenance dose Die Erhaltungsdosis bezeichnet die Dosis eines Medikaments, die nach erreichter Sättigung (maximale Konzentration im Blut) zur Aufrechterhaltung des wirksamen Blutspiegels täglich weiter zu verabreichen ist. Sie entspricht der vom Organismus im Sättigungszustand eliminiert...
Gefunden auf MS Lexikon

Erhaltungsdosis

Er/haltungs/dosis En: maintenance dose Dosis eines Medikaments (z.B. Digitalis), die nach erreichter Sättigung zur Aufrechterhaltung des wirksamen Blutspiegels tgl. weiter zu verabreichen ist; entspricht der vom Organismus im Sättigungszu...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r10389.000.html

Erhaltungsdosis

Arzneimittelmenge, die so bemessen ist, dass die Arzneimittelspiegel im Koerper in einer bestimmten Hoehe gehalten werden und daher stets eine Medikamentenwirksamkeit gewaehrleistet ist.
Gefunden auf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.