Erbhof

Hof als Erblehen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Erbhof

ist allgemein der durch lange -> Erbfolge im Eigentum einer Familie stehende bäuerliche Hof. Im Dritten Reich wird für den Eigentümer des vom -> Reichserbhofgesetz (1933-47) erfassten Erbhofs die -> Testierfreiheit eingeschränkt.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Erbhof

Erbhof, Höferecht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Erbhof

  1. ein landwirtschaftlicher Betrieb, der dem Erbrecht des Reichserbhofgesetzes von 1933 (aufgehoben am 20. 2. 1947) unterworfen war. - In Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein gilt jetzt die Höfeordnung vom 24. 4. 1947 in der Fassung vom 26. 7. 1976; ähnliche Vorschriften ...
  2. Erb¦hof [m. 2 ] Bauernhof, der im ganzen a...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.