Eileithyia

Eileithyia (Illithyia), auch in der Mehrzahl vorkommend, war die alte griechische Göttin der Geburt. Sie wurde besonders auf Kreta (Grotte in Amnisios) und in Lakonien verehrt. Als Geburtsgottheiten wurden auch Artemis und Hera mit dem Beinamen Eileithyia bezeichnet. Mit Eileithyia wurden die rämischen Lucina gleichgesetzt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40056

Eileithyia

Göttin der Geburt im Dienste der Hera oder der Artemis; nach Hesiod eine Tochter des Zeus und der Hera. Sie konnte dadurch, dass sie untätig blieb, die Geburt zumindest verzögern. So bei Leto, als sie Apollon und Artemis gebären sollte, und bei Alkmene, die Herakles zu Gunsten des Eurystheus verzögert auf die Welt brachte....
Gefunden auf http://www.gottwein.de/Myth/MythE.php

Eileithyia

Eileithyia ({ELSalt|Εἰλείθυια}, auch Ilithyia, dorisch {Polytonisch| Ἐλευθ(υ)ία} Eleuth(y)ia „die [zu Hilfe] Kommende”, öfters auch im Plural erscheinend als Eileithyiai) war in der griechischen Mythologie die Göttin der Geburt. == Mythos == Eileithyia ist die Tochter des Zeus und der Hera, ihre Geschwister waren Hebe und ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Eileithyia

Eileithyia

Griech. Geburtsgöttin. Tochter des Zeus und der Hera und Mutter des Eros. Als Attribut führt sie eine Fackel.(von http://www.sagengestalten.de)
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/grie_roem_E.html

Eileithyia

Eileithyia, Göttin der Geburt, wohl vorgriechischen Ursprungs, in den Mythenerzählungen Tochter der Hera und des Zeus.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Eileithyia

Eileithyia (Ilithyia), in der griech. Mythologie Geburtsgöttin, welche bald als hilfreiche, bald als feindlich wirkende, bald als selbständige Gottheit, bald (und das ist das Ursprünglichere) als bloßes Attribut einer andern, der Hera oder Artemis, erscheint. Nach Hesiod ist die E. Tochter des Zeus und der Hera und nach kretischer Sage in der G...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Eileithyia

[ɛilɛity'ia] minoische Geburtsgöttin und -helferin, in den homerischen Hymnen bei der Geburt des Apollon zugegen. Sie wurde später mit Artemis und auch Hera gleichgesetzt oder durch diese verdrängt; besonders auf Kreta und in Lakonien verehrt. - Die Eileithyia-Höhle ist eine Kul...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.