Easylink

Bedienungskonzept von Philips. Geräte mit diesem Logo sind beliebig kombinierbar. Besondere Funktionen sind: - Recorder übernimmt automatisch oder halbautomatisch die Senderreihenfolge vom Fernseher (Follow-TV) - TV schaltet sich automatisch zur Video-Wiedergabe ein und danach wieder aus - Direktaufnahme des gerade laufenden TV-Programms mit nur ...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/E/662/Easylink.html

EasyLink

Standardisiertes Datenkommunikationssystem zwischen Fernsehgerät und Videorecorder, welches 1995 in einem Gemeinschaftsprojekt von Philips und Grundig entwickelt wurde. Die Abstimmung der beiden Geräte findet über den vollständig belegten SCART-Anschluß statt.Das System wird unter diversen Namen vertrieben:NameHerstellerEasyLinkPhilipsMegaLogi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40119
Keine exakte Übereinkunft gefunden.