diploid

Zellen bzw. Organismen bezeichnet man als diploid, wenn zwei vollständige Sätze mit homologen Chromosomen vorliegen. Dabei muss es sich laut Definition um Zellen eines Eukaryoten handeln, der sich sexuell fortpflanzt. Alle Zellen dieses Lebewesens - außer den haploiden Keimzellen - sind diploid. Beim Menschen sin...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

diploid

Diplonten sind Organismen mit doppeltem Chromosomensatz; Gegensatz: Haplont, haploid
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

diploid

mit doppeltem Satz an Chromosomen. Koerperzellen sind diploid, Keimzellen haploid
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42769

diploid

einen zweifachen Chromosomensatz enthaltend, wobei einer von der Eizelle, der andere vom Spermium stammt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42755

Diploid

Englisch: diploid [ Definition ] Diploide Zellen weisen einen doppelten Chromosomensatz (46) auf. Die meisten menschlichen Zellen sind diploid. [ Hintergrund ] Physiologische Ausnahme sind haploide Keimzellen und einige aneuploide Leberzellen sowie Erythrozyten und Thrombozyten, die kein Erbgut vor...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Diploid

Diploid

Aus zwei Erbanlagesätzen (väterlich und mütterlich ererbt) bestehend
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=a

diploid

doppelter Chromosomensatz Viele höhere Organismen besitzen während der Hauptphase ihrer Entwicklung einen diploiden Chromosomensatz, d.h. die Zellen enthalten jedes Chromosom in zweifacher Ausfertigung (eines von jedem Elternteil). Dabei handelt es sich in der Regel nicht um identische Kopien: Zwar ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40209

diploid

Zustand des Zellkerns, der seine Chromosomen in homologen Paaren, und in doppelter Anzahl zur haploiden Grundzahl erhält
Gefunden auf http://amphibienschutz.de/lexikon/d.htm

diploid

Bezeichnung für den in jeder Körperzelle vorliegenden, doppelten Chromosomensatz, der bei der Meiose nochmals verdoppelt und an beide Tochterzellen weitergegeben wird. Bei Keimzellen liegt das Erbgut in einfacher Ausstattung als haploider Chromosomensatz vor, damit eine Verschmelzung der beiden Teil...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=591

diploid

diploid , mit doppeltem Chromosomensatz versehen, einen Chromosomensatz aus Paaren homologer Chromosomen besitzend.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

diploid

normaler DNA-Gehalt bei vielen Organismen, d.h. mit zwei Sätzen von Chromosomen. Beim Menschen sind alle Zellen diploid (außer Spermien und Einzellen) In der Krebsdiagnostik manchmal Hinweis auf eine günstige Prognose.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=d

diploid

In den Zellen ist in der Regel jedes Chromosom doppelt = diploid vorhanden, nämlich jeweils eines von der Mutter und eines vom Vater. Außer den Gameten (Geschlechtszellen), die immer hapoid sind, haben die meisten tierischen Zellen einen diploiden Chromosomensatz. Gegensatz: haploid
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42300

diploid

di¦plo¦id [Adj. , o. Steig.] mit normalem (doppeltem) Chromosomensatz; Ggs. haploid; vgl. polyploid [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

diploid

In den Zellen ist in der Regel jedes Chromosom doppelt = diploid vorhanden, nämlich jeweils eines von der Mutter und eines vom Vater. Außer den Gameten (Geschlechtszellen), die immer hapoid sind, haben die meisten tierischen Zellen einen diploiden Chromosomensatz. Gegensatz: haploid (H).
Gefunden auf http://www.tierundnatur.de/nglossar.htm

diploid

Eigenschaft eines Lebewesens, das einen doppelten Chromosomensatz besitzt; ein Chromosomensatz stammt von der Mutter, der andere vom Vater.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42610

diploid

Mit doppeltem Chromosomensatz. Bei den Malariaerregern ist die Zygote die einzige diploide Erregerform. (Vergleiche haploid.)
Gefunden auf http://www.gigers.com/matthias/malaria/glossar.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.