Dinglinger

Johann Melchior, Goldschmied, Spätbarock (Hofgoldschmied Augusts des Starken in Dresden). - * 1664 in Biberach, + 1731 in Dresden. - Dinglinger ging nach einer Goldschmiedelehre in Ulm 1692 nach Dresden und war dort seit 1698 Hofjuwelier August des Starken. Er gilt als einer der bedeutendsten Goldschmiede des Spätbarock. Seine Prunkwerk...
Gefunden auf http://www.s-line.de/homepages/ebener/D.htm

Dinglinger

Dinglinger , Johann Melchior, Goldschmied und Emailleur, geb. 1665 zu Biberach bei Ulm, gest. 1731 in Dresden, scheint auf Reisen, insbesondere in Frankreich, seine Ausbildung vollendet zu haben. 1693 ließ er sich zu Dresden in die Innung der Goldschmiede aufnehmen und fand an dem Kurfürsten August dem Starken einen warmen Gönner. Auch der Gunst...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.