Heike

Heike ist ein meist weiblicher, selten auch männlicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung == Es handelt sich um die niederdeutsche Koseform von Henrike, die männliche Form ist Heinrich. Der Name entstammt dem Althochdeutschen und setzt sich aus hagan (d.h. Hof symbolisch für Schutz) und rihi (d.h. reich, mächtig) zusammen, steht also für „H...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heike

Heike

Vorname. Namenstag: 13.07. niederdt.-friesisch; Kurzform v. Heinrike; althochd. hagan = Hof, rihhi = reich, mächtig
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen38.htm

Heike

Vorname. friesisch; Koseform v. Heinrich
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen08.htm

Heike

Heike, Heika, Haike, weiblicher Vorname, niederdeutsch-friesische Koseform von Heinrike. Dieser Vorname war in den 1960er- und 1970er-Jahren sehr beliebt. Bekannte Namensträgerinnen: Heike Henkel, deutsche Leichtathletin (20./21. Jahrhundert); Heike Drechsler, deutsche Leichtathletin (20...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Heike

Heike, männlicher Vorname, Heiko.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Heike

weiblicher Vorname, seltener im niederdeutschen auch als männlicher Vorname bekannt. Der Mädchenname Heike war um 1945 und 1960 besonders beliebt. Herkunft - deutsch Bedeutung - Einfriedung, Hain siehe auch: - Hildegard Hanna / Hannah Hella Herta / Hertha Helene Helena Helen
Gefunden auf http://www.beliebte-vornamen.de/heike.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.