Dauerfestigkeit

Dauerfestigkeit ist ein Begriff aus dem Gebiet der Festigkeit und bezeichnet die Belastungsgrenze, die ein dynamisch (z. B. schwingend) belasteter Werkstoff ohne nennenswerte Ermüdungserscheinungen bzw. Ausfallerscheinungen ertragen kann. Siehe auch Dauerschwingfestigkeit. == Haigh-Diagramm == Die Dauerfestigkeit ist abhängig von der Art der auf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dauerfestigkeit

Dauerfestigkeit

Dauerfestigkeit, Dauerschwingfestigkeit, mechanische Beanspruchung (Spannung), mit der ein Werkstoff beliebig oft, ohne zu brechen, belastet werden kann. Die Spannung schwingt dabei um eine gegebene Mittelspannung und wird im Dauerschwingversuch ermittelt. Bei der Wechselfestigkeit beträgt der Mitte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dauerfestigkeit

  1. Dau¦er¦fes¦tig¦keit [f. -; nur Sg.; bei Werkstoffen] Kennwert für die Festigkeit bei lang andauernder Belastung
  2. Dauerschwingfestigkeit .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.