Datenschutz

Datenschutz siehe: Zugriffsschutz
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Datenschutz

Datenschutz Schutz der Daten gegen Mißbrauch jeglicher Art und vor unberechtigter Benutzung. Bei IMS wird der Datenschutz erreicht durch: logisches Terminalkonzept, Password und PCB (Program Communication Block) - Hier wird festgelegt, welche Zugriffsberechtigung ein bestimmtes Programm zu den Daten hat.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Datenschutz

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat mit P3P eine Plattform für den Datenschutz entwickelt, die im Jahr 2000 getestet wurde. Das P3P-Projekt soll Internet-Usern erlauben, in ihrem Browser-Programm eigene Datenschutzparameter einzustellen. Sollte der User dann auf einer Web-Seite kommen, die mit seinen Datenschutz-Voreinstellungen nicht ...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Datenschutz

Datenschutz Schutz der Daten gegen Mißbrauch jeglicher Art, insbesondere gegen Lesen, Zerstören und Verändern durch unbefugte Benutzer. Im DB2 wird der Datenschutz erreicht durch das View-Konzept und ein differenziertes System zur expliziten und impliziten Vergabe von Berechtigungen für alle mit Hilfe der Datenbank-Software auszuführenden Funk...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Datenschutz

Unter einem Datenschutz versteht man eine Schutzeinrichtung bzw. eine Vorsichtsmaßnahme auf einer Datei, die verhindert, dass unbefugte Personen auf diese Datei zugreifen können.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/d/datenschutz.php

Datenschutz

Datenschutz, alle Maßnahmen zur Sicherung gespeicherter personenbezogener Daten vor Missbrauch bei der Erfassung, Verarbeitung und Weitergabe. Die elektronische Datenverarbeitung macht es möglich, dass Informationen unterschiedlichster Art und Herkunft fast beliebig erfasst, kombiniert und weitergegeben werden können. Die moderne Informationsges...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Datenschutz

Datenschutz, Techniken, die zum Schutz einzelner oder in Netzen verbundener Computer gegen versehentliche oder beabsichtigte Schäden entwickelt wurden. Diese Schäden umfassen sowohl die Zerstörung von Computerhard- und -software als auch den physikalischen Verlust von Daten und das absichtliche Eindringen in Datenbanken durch unberechtigte Perso...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Datenschutz

Das Internet-Surfen hinterläßt Spuren - und zwar nicht nur dann, wenn man mit Paßwörtern hantiert. Welche Informationen automatisch auf dem Weg durch`s World Wide Web preisgegeben werden, entschlüsseln beispielsweise virtuelles Büro für Datenschutzangelegenheiten: www.datenschutz.de privacy.net: privacy.net/anonymizer/ [ Network tools from L...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/D/470/Datenschutz.html

Datenschutz

Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf oder unerlaubter Nutzung von Daten.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Datenschutz

Gesetzlicher Schutz vor dem Missbrauch von (insbesondere persönlichen) Daten und gegen die unbefugte Nutzung und Verwertung in Datenbanken. Grundlage ist nach einem Urteil des BVerfG von 1983 das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung; rechtliche Normen und Mindeststandards für den D., insbesondere auch die Einsetzung von Datenschutzbeau...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=SNSN21

Datenschutz

Der Datenschutz nimmt eine immer größere Rolle im Rahmen von werblichen Gestaltungen bzw. den aufkommenden Kundenbindungssystemen ein. Schon lange gibt es eine EU-Richtlinie zum Datenschutz, die von Deutschland - gegen jede sonstige Gewohnheit des deutschen Gesetzgebers - noch nicht umgesetzt ist. Jetzt liegt ein erster Entwurf zur Umsetzung vor....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40039

Datenschutz

ist die Sicherung gespeicherter personenbezogener Daten sowie der Unterlagen und Ergebnisse vor Mißbrauch durch Einsichtnahme, Veränderung oder Verwertung unter Beeinträchtigung schutzwürdiger Belange des Betroffenen. Er dient dem Ausgleich zwischen dem Recht des Bürgers, aber auch von Behörden und Unternehmen auf Information (Art. 5 GG) und ...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/D/Datenschutz.html

Datenschutz

Unter Datenschutz versteht man alle Maßnahmen, die sich mit der Sicherheit und dem Schutz von personenbezogenen Daten zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte zur informationellen Selbstbestimmung der Betroffenen (hier Patienten) beschäftigen. Die Forderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (-> BDSG ) in seiner Neufassung vom Mai 1991...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40059

Datenschutz

Schutz des einzelnen vor Beeinträchtigungen seines Rechtes auf informationelle Selbstbestimmung, kraft dessen jeder Bürger grundsätzlich selbst über die Preisgabe und Verwendung seiner personenbezogenen Daten bestimmen darf. Rechtsgrundlage ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40078

Datenschutz

Die Rentenversicherungsträger führen für jeden Versicherten unter dessen Versicherungsnummer ein Versicherungskonto, in dem alle Daten (rentenrechtlichen Zeiten) zu speichern sind, die nach dem jeweils geltenden Recht wichtig sein können. Die Daten der Versicherten unterliegen der Geheimhaltung und dürfen grundsätzlich nicht an Dritte weiterg...
Gefunden auf http://www.rententips.de/rententips/lexikon/index.php?index=1301

Datenschutz

(Computer) Die gesellschaftspolitische Aufgabe, den Menschen vor den Folgen von Zweckentfremdung, Mißbrauch und totaler Erfassung seiner Individualdaten zu schützen, darunter sind alle Maßnahmen zur Verhinderung des Datenmißbrauchs zu verstehen. Der Datenschutz dient insbesondere dem Schutz personenbezogener Daten. Die rechtli...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Datenschutz

Subst. (data protection) Die Erhaltung, Integrität und Zuverlässigkeit von Daten sicherstellen. ® siehe auch Datenintegrität.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Datenschutz

Zum 'Datenschutz' zählen alle Maßnahmen, die zum Schutz der Vertraulichkeit
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/datsch06.htm

Datenschutz

Mit Datenschutz wird der Schutz personenbezogener Daten vor Mißbrauch, d.h. vor Einsichtnahme, Veränderung oder Verwertung unter Beeinträchtigung schutzwürdiger Belange des Betroffenen bezeichnet. Entsprechend wendet sich der gesetzlich Datenschutz gegen den Mißbrauch von Daten durch Staat und private Stellen. Zum gesetzlichen Datenschutz sieh...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/datenschutz.php

Datenschutz

Informationen, die den Datenschutzgesetzen unterfallen, duerfen grundsaetzlich nicht verbreitet werden.
Gefunden auf http://lexikon.buskeismus.de/Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz beschäftigt sich mit dem Schutz von Personen, über die Daten gespeichert werden.>> Datensicherheit
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

Datenschutz

Unter Datenschutz versteht man alle Maßnahmen, die sich mit der Sicherheit und dem Schutz von personenbezogenen Daten zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte zur informationellen Selbstbestimmung der Betroffenen (hier Patienten) beschäftigen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

Datenschutz

Der Datenschutz nimmt eine immer größere Rolle im Rahmen von werblichen Gestaltungen bzw. den aufkommenden Kundenbindungssystemen ein. Schon lange gibt es eine EU-Richtlinie zum Datenschutz, die von Deutschland - gegen jede sonstige Gewohnheit des deutschen Gesetzgebers - noch nicht umgesetzt ist. Jetzt liegt ein erster Entwurf zur Umsetzung vor....
Gefunden auf http://www.urteilsticker.de/admin/lexikon/lexikon/lexikon.php4?wort=A&modus

Datenschutz

Die Bedeutung des Datenschutzes ist aufgrund der sensiblen Informationen in Krankenunterlagen sehr groß. Die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und die Vorschriften über den Sozialdatenschutz im SGB X sind daher sehr restriktiv hinsichtlich der Erhebung, Speicherung, Weitergabe oder Wei...
Gefunden auf http://www.versicherungsnetz.de/Onlinelexikon/d.html

Datenschutz

Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstandener Begriff, der nicht einheitlich definiert und interpretiert wird. Je nach Betrachtungsweise wird Datenschutz verstanden als Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung, Schutz des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, Schutz des Persönlichkeitsrechts bei der Dat...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz
Keine exakte Übereinkunft gefunden.