Covellin

Name Covellin Formel CuS Härte 1,5 - 2 Glanz Metallglanz Farbe dunkelblau, bei Benetzung mit Wasser violett Strich schwarz-grau Dichte [g/cm3] 4,7 Kristallform hexagonal, Kristalle selten Spa...
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/mineral/sulfide/covellin.htm

Covellin

Covellin (auch Covellinit, Covellit, Covellonit; veraltet Blaues Kupferglas oder Kupferindig; chemisch Kupfer(II)-sulfid), ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der Sulfide und Sulfosalze. Es kristallisiert im hexagonalen Kristallsystem mit der chemischen Zusammensetzung CuS und entwickelt meist eine feinkörnige Haut auf ande...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Covellin

Covellin

Chemische Formel CuS Chemische Zusatzinformation Beimengungen von Fe, Se, Ag, Pb Chemische Zusammensetzung Kupfer, Schwefel Strunz 8. Auflage II/C.22-10 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) II: Sulfide und Sulfosalze C: Sulfide mit Me:S,Se,Te = 1:1 22: Covellin - Serie Strunz 9. incl. Aktualisierungen...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Covelli

Covellin

Covellin , s. Kupferindig.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Covellin

Covellin der, das Mineral Kupferindig.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.