Colombes

Colombes ist eine französische Stadt im Großraum von Paris. Sie befindet sich rund zehn Kilometer nordwestlich des Pariser Stadtzentrums im Département Hauts-de-Seine zwischen Courbevoie und Argenteuil am Südufer der Seine. Colombes ist die drittgrößte Gemeinde im Département. == Geschichte == Die Gegend um Colombes ist seit prähistorische...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Colombes

Colombes

Colombes , Industriestadt nordwestlich von Paris, Département Hauts-de-Seine, Frankreich, 78 500 Einwohner; Olympiastadion (1924); metallurgische, elektronische, Reifenindustrie, Maschinenbau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Colombes

Colombes (spr. kolóngb), Dorf im franz. Departement Seine, Arrondissement St.-Denis, 11 km nordwestlich von Paris, an der Westbahn, hat Fabrikation von Wirkwaren, Leim, Preßhefe, Seiler- und Schlosserarbeiten, zahlreiche Villen und (1876) 2691 Einw.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Colombes

[kɔ'lɔ̃b] französische Industriestadt, Département Hauts-de-Seine, im Seinebogen nordwestlich von Paris, 79 100 Einwohner; Olympiastadion (1924) ; Erzeugung von Stahlrohren, Motoren, Elektromotoren, Isolatoren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.