Bondage

Der aus dem Englischen stammende Begriff Bondage [ˈbɒndɪdʒ] bedeutet unter anderem Unfreiheit oder Knechtschaft und bezeichnet innerhalb der BDSM-Szene Praktiken zur Fesselung oder Einschränkung der Bewegungsfreiheit. Das Ziel ist überwiegend die sexuelle Stimulation; es gibt allerdings Sonderformen, bei denen das Bondage aus ästhetischen o...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bondage

Bondage

Bondage, die, Bezeichnung für eine als sexuell lustvoll erlebte Fesselung, die v. a. von Menschen mit sadomasochistischen Neigungen praktiziert wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bondage

Bondage ist ein englischer, auch international sehr gebräuchlicher Begriff für Fesselungen. Außerhalb der sogenannten BDSM-Szene besteht die Absicht meist darin, sexuell stimuliert zu werden, ohne dabei selbst eingreifen zu können. Dies erhöht die Sensation von Berührungen aller Art, vom Streicheln ...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Bondage

Bondage

  1. ['bɔndidʒ; die; englisch] sexuelle Fessel- und Rollenspiele, meist im Rahmen sadomasochistischer Praktiken. Einer der Partner unterwirft sich und wird gefesselt und gezüchtigt. Aus den entgegengesetzten Rollen ergibt sich für die Partner sexueller Lustgewinn, der bis zum Orgasmus reichen ...
  2. Bon¦dage [bɔndıdʒ ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.