Bilanzierung

Bilanzierung ist das Erstellen einer Jahresabschlußrechnung, bei der das Vermögen den Schulden bzw. die Gewinne den Verlusten – kurz: die Aktiva den Passiva – gegenübergestellt werden. Zur Bilanzierung ist jeder Kaufmann verpflichtet, sie muß den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung entsprechen. Die Bilanz und eine gesonderte G...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/B/Bilanzierung.html

Bilanzierung

Ermittlung des Saldos zwischen Einspeisung und Entnahme elektrischer Energie. Dieses Saldo wird anschließend an den jeweiligen Bilanzkoordinator übermittelt. Für eine Bilanzierung können z.B. tatsächlich angefallene oder prognostizierte Verbräuche aller Zählpunkte einer Bilanzierungseinheit zusammengefasst werden.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Bilanzierung

Zur Bilanzierung sind nicht alle verpflichtet; fuer Einzelunternehmer und GbR ist bis zu einer bestimmten Umsatzhoehe die Einnahmenueberschussrechnung ausreichend. Alle anderen sind per Gesetz (HGB) zur Bilanzierung verpflichtet. Hier werden auf Aktiv- und Passiv-Seite Verwendung und Herkunft der Vermoegenswerte gegenuebergestellt. Dieser Betriebsv...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42749

Bilanzierung

Wichtigste Methode der Kernmaterialüberwachung einer kerntechnischen Anlage. Ziel der Bilanzierung (Buchführung) ist die quantitative Bestimmung des Kernmaterials zur Aufdeckung von Fehlbeständen (unerlaubten Abzweigungen). Eine Bilanzierung bezieht sich auf einen definierten, begrenzten, umschlosse...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42055

Bilanzierung

Bilanzierung ist das Erstellen einer Jahresabschlussrechnung, bei der das Vermögen den Schulden bzw. die Gewinne den Verlusten - kurz: die Aktiva den Passiva - gegenübergestellt werden. Zur Bilanzierung ist jeder Kaufmann verpflichtet, sie muss den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung entsprechen...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/B/Bilanzierung.htm

Bilanzierung

Bilanzierung, Medizin: genaue Messung der Flüssigkeitszufuhr und -ausscheidung aus dem Körper (Wasserhaushalt).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bilanzierung

Als Bilanzierung bezeichnet man den Ansatz und den Ausweis von Vermögensgegenständen und von Schulden in der Bilanz eines Unternehmens. Im Unterschied zur Bewertung, die den Ausweis des Vermögens und der Schulden der Höhe nach bestimmt, klärt die Bilanzierung den Ausweis von Vermögensgegenständen und Schulden dem...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42166

Bilanzierung

Bilanzierung Ausgleich des Wasser-Elektrolyt-Haushaltes unter exakter Berechnung von Einfuhr/Ausfuhr aus dem Körper. Notwendig z.B. bei vermehrten Verlusten infolge von Erbrechen, Durchfällen, Sekretverlusten, z.B. nach Operationen oder Traumen (vermehrte Substitution); Ausscheidungsstörungen, z.B. bei Herzinsuffizienz, nephrotischem Syndrom u.a...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r03695.000.html

Bilanzierung

Bi¦lan¦zie¦rung [f. 10 ] Bilanzaufstellung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bilanzierung

Eine Bilanz ist eine Aufstellung von Herkunft und Verwendung des Kapitals in einem Wirtschaftsjahr. Dabei müssen bestimmte Unternehmen gesetzlich bilanzieren und machen Unternehmen können dies auf freiwilliger Basis tätigen. So sind alle Kapitalgesellschaften zu einer Bilanzierung verpflichtet. Dabei müssen sie am Ende eines Geschäftsjahres ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42340

Bilanzierung

Die Bilanzierung ist die nach gesetzlichen Regeln vorzunehmende handels- und/oder steuerrechtlicheErfassung,Dokumentation,Aufbereitung undOffenlegungfinanziell relevanter Vorgänge durch das Rechnungswesen. Die Bilanzierung führt zur Bilanz, in der Vermögen und Kapital des Unternehmens einander gegenüber gestellt werden.
Gefunden auf http://www.management-infocenter.de/dict/bilanzierung.php

Bilanzierung

Als Bilanzierung wird die Wertermittlungsmethode von Unternehmen bezeichnet, die zur doppelten Buchführung verpflichtet sind. Wesentlich für die Bilanzierung sind folgende drei Bestandteile: Information, Dokumentation und Gewinnermittlung. Bei der Bilanzierung wird jeder Geschäftsvorgang im Laufe eines Geschäftsjahres doppelt in zwei Konten ver...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/bilanzierung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.