Betriebssystem

Software, die den Betrieb eines Computers steuert. Dazu gehört u.a. die Verwaltung des Arbeitspeichers, der Festplatte, der Tastatur, der Maus, der Grafikkarte sowie der verschiedenen Schnittstellen. Neben den in den Computern verwendeten Betriebssystemen, basieren auch die Funktionen vieler St...
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/betriebssystem.htm

Betriebssystem

ist ein Paket von Grundprogrammen, das den Computer erst funktionsfähig macht. Bei Kleincomputern im ROM gespeichert (Tastaturabfragen, Bildschirmsteuerung, Peripheriesteuerung)
Gefunden auf http://computermuseum.htw-berlin.de/index.php/About/glossar_a

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist eine Sammlung von Computerprogrammen, die die Systemressourcen eines Computers wie Arbeitsspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungsprogrammen zur Verfügung stellt. Das Betriebssystem bildet dadurch die Schnittstelle zwischen der Hardware und der Anwendungssoftware des Benutzers. Betriebss...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Betriebssystem

Betriebssystem

(2009) Als Betriebssystem bezeichnet man eine Programmsammlung, die Anwendungsprogrammen einheitliche Softwareschnittstellen zum Zugriff auf interne und externe Geräte, gespeicherte Daten und Datenträger sowie die Kommunikationskanäle eines Rechnersystems zur Verfügung stellt. Das zur Zeit verbreite...
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/betriebssystem.html

Betriebssystem

Englisch: Operating System. Abkürzung: BS bzw. OS. Auch: Systemsoftware oder Systemprogramme; Gruppe meist kleinerer Programme, die beim Start des Computers geladen werden und die ihn betriebsbereit machen. ...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Betriebssystem

(Computer) OS; (operating system) ; BS; Software eines Rechners, die unbedingt vorhanden sein muß, damit die Hardware für Anwendungsprogramme genutzt werden kann. Es ist die Schnittstelle zwischen Mensch und Computer.Das BS organisiert die Zusammenarbeit der Zentraleinheit (CPU) eines Computers mit den Peripheriegeräten und verwaltet ...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Betriebssystem

Betriebssystem wird der Teil der Software auf einem Rechner genannt, der sämtliche
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/betr_sys.htm

Betriebssystem

Software zur Steuerung der Grundfunktionen in einem EDV-System. Betriebssysteme sind z. B. MSDOS, Windows, MacOS, Linux, Unix . . .
Gefunden auf http://www.buecherfabrik.com/glossar.html

Betriebssystem

(operating system) Das Basisprogramm eines Computers, das letzteren dazu befähigt, alle notwendigen Grundoperationen (Ein-/Ausgabe, Speicherung, Verwaltung usw.) durchzuführen.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=B&id=10622&page=1

Betriebssystem

Software zur Steuerung der Grundfunktionen in einem EDV-System. Betriebssysteme sind z. B. MSDOS, Windows, MacOS, OS2 . . .
Gefunden auf http://www.druckerei-duennbier.com/_glossar.html

Betriebssystem

(Engl.: Operating System; Abkürzung: OS); Das Betriebssystem ist Teil der Systemsoftware eines PCs, der für die Ausführung von Anwendungssoftware auf der Hardware zuständig ist. Beim Start des Computers wird nur der Teil des Betriebssystems von der Festplatte in den Arbeitsspeicher geladen, der für den Betrieb des Rechners unbedingt notwendig ...
Gefunden auf http://www.e-teaching.org/glossar?azrange=a-z

Betriebssystem

(operating system) Das Basisprogramm eines Computers, das letzteren dazu befhigt, alle notwendigen Grundoperationen (Ein-/Ausgabe, Speicherung, Verwaltung usw.) durchzufhren.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=B&id=10622&page=1

Betriebssystem

Betriebssysteme sind die derzeit wichtigsten PC-Programme. Ohne Betriebssysteme läuft kein Computer: Sie verarbeiten vom Benutzer eingegebene Daten, verwalten die gespeicherten Dateien und kontrollieren angeschlossene Geräte wie Drucker und Festplatten. Gleichzeitig dienen sie als Basis ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Betriebssystem

Betriebssystem Die Programme eines digitalen Rechensystems, die zusammen mit den Eigenschaften der Rechenanlage die Grundlage der möglichen Betriebsarten des digitalen Rechensystems bilden und insbesondere die Ausführung von Programmen steuern und überwachen (DIN 44300). Stark vereinfacht ausgedrückt, übernimmt das Betriebssystem die Vermittle...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Betriebssystem

Betriebssystem Organisationsprogramm, das vom Hersteller mitgeliefert wird und erst das Arbeiten mit Datenverarbeitungsanlagen ermöglicht. Es läuft in einem anderen Status ab als Benutzerprogramme. Zum Betriebssystem gehören insbesondere Programme zur Ablaufsteuerung, Routinen zur Systemüberwachung und Ein-/Ausgaberoutinen. Im erweiterten Sinne...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Betriebssystem

Betriebssystem Organisationsprogramm, das vom Hersteller mitgeliefert wird und erst das Arbeiten mit Datenverarbeitungsanlagen ermöglicht. Es läuft in einem anderen Status ab als Benutzerprogramme. Zum Betriebssystem gehören insbesondere Programme zur Ablaufsteuerung, Monitore und Ein-/Ausgaberoutinen. Im erweiterten Sinne zählt man auch oft Di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Betriebssystem

Betriebssystem, allgemein die Bezeichnung für die Software, die für den Betrieb eines Computers erforderlich ist (englisch Operating System, abgekürzt OS). Das Betriebssystem setzt sich im Prinzip aus mehreren unterschiedlichen Programmsystemen zusammen, die beispielsweise Zuweisung und Nutzung von Hardwareressourcen wie Speicher, CPU-Zeit (Cent...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Betriebssystem

Gesamtheit aller Programme (Software), die für den Betrieb eines Computers unbedingt erforderlich sind und die somit dem Benutzer den Umgang mit dem Computer erst ermöglichen. Sie fungieren gewissermaßen als Vermittler zwischen Hard- und Software. Zu den Aufgaben eines Betriebssystems gehören - Hardwaretest beim Starten der Anl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40059

Betriebssystem

Das Betriebssystem ist die grundlegende Steuerungssoftware, die alle Geräte, Ressourcen und Prozesse eines Computers verwaltet. Das Betriebssystem ist die Schnittstelle zwischen der Hardware und den Anwendungen eines Systems.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40090

Betriebssystem

Subst. (operating system) Abkürzung: OS, BS. Die Software, die die Belegung und die Verwendung von Hardwareressourcen, z.B. Arbeitsspeicher, Prozessorzeit, Datenträgerplatz und Peripheriegeräten, steuert. Das Betriebssystem stellt das Fundament dar, auf dem die Anwendungen aufgebaut sind. Zu den bekanntesten Betriebssystemen gehören Windows 95,...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Betriebssystem

Gesamtheit aller Programme (Software), die für den Betrieb eines Computers unbedingt erforderlich sind und die somit dem Benutzer den Umgang mit dem Computer erst ermöglichen. Sie fungieren gewissermaßen als Vermittler zwischen Hard- und Software.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

Betriebssystem

Das wichtigste Programm in einem Computer, ohne das er und die weiteren Programme nicht funktionieren würden. Das Betriebssystem steuert die organisatorischen Abläufe und die Kommunikation mit den angeschlossenen Geräten wie Tastatur, Maus und Monitor. Gängige Betriebssysteme sind Windows oder Linux für PCs sowie Mac OS für Macintosh-Computer...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42014

Betriebssystem

Das Betriebssystem ist die Software, die zum Betrieb eines Computers beim Starten in den Arbeitsspeicher geladen wird. Auf den meisten Rechnern ist dies entweder eine Version von Microsoft Windows, eine der unzähligen Varianten von Linux oder Mac OS (bei Apple-Computern). Das Betriebssystem verwalte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42035

Betriebssystem

BetriebssystemSammlung von Programmen, die die organisatorischen Abläufe und die Kommunikation mit den angeschlossenen Geräten wie Tastatur, Maus und Monitor eines Computers steuern und verwalten Weitere LexikonartikelWählen Sie den Anfangsbuchstaben des Suchbegriffs aus oder nutzen Sie die Suche. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42109

Betriebssystem

Das Betriebssystem sorgt dafür, dass der Benutzer nach dem Einschalten mit dem Computer arbeiten kann. Es wird beim Startvorgang in den Arbeitsspeicher geladen. Die meisten Arbeiten versieht das Betriebssystem im Hintergrund; sie bleiben dem Benutzer also verborgen. Deshalb spielt das Betriebssystem...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.